PLAYNATION NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV - Wird das Fantasy-Abenteuer kostenlos?

Von Redaktion - News vom 09.11.2010, 15:10 Uhr

Mit 630.000 verkauften Exemplaren sind Entwickler von Square-Enix nicht zufrieden. Gründe für die mäßigen Verkaufszahlen von Final Fantasy XIV sind beispielsweise Lags, die gewöhnungsbedürftige Steuerung und die fehlenden Inhalte. Demnach kaum verwunderlich, dass die Spieleschmiede neue Wege gehen möchte. Yochi Wada, CEO von Square-Enix, gab angeblich auf einer Investoren-Konferenz bekannt, dass eine Free2Play-Variante umgesetzt werden könnte.

In unserem Test wurden die Kritiken der Fans bereits in den Kommentaren deutlich. Final Fantasy XIV hätte mehr bieten sollen, als die Entwickler versprachen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Zweite Erweiterung 'Stormblood' offiziell angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Mehr Housing und Story - das bringt Patch 3.4 Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kurzgeschichte zum dritten Geburtstag veröffentlicht Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Monströses Mega-Mogry-Mount nun im Shop Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Before the Fall und Gold Saucer Gameplay Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni