Final Fantasy XIV: Square Enix gedenkt David Bowie mit einem Easter Egg

Von Ben Brüninghaus am 27.02.2016 - 10:00 Uhr - Final Fantasy XIV News

Patch 3.2 von Final Fantasy XIV hat ein kleines Gimmick verliehen bekommen. Mit einem besonderen Easter Egg möchten die Entwickler bei Square Enix der verstorbenen Musik-Legende David Bowie gedenken. 

Final Fantasy XIV - Square Enix gedenkt David Bowie mit einem Easter Egg

Final Fantasy 14 ist bekannt für Easter Eggs, die auf andere Ableger aus dem Final Fantasy-Franchise verweisen. Doch diesmal gab es mit dem Patch 3.2 ein Easter Egg der etwas anderen Art. Der Tod von David Bowie ist bei den Entwicklern von Square Enix nicht einfach so vorübergezogen und so möchten sie ihm mit ihrem Easter Egg in Final Fantasy XIV gedenken. Die Musik-Legende ist vor einiger Zeit friedlich im Kreise seiner Familie gestorben. 

Zu finden ist es im Dungeon Antitower. Hier trefft ihr auf den Boss-Gegner Ziggy, der auf Meteoriten durch die Lüfte segelt und Stardust-Steine im Kampf verwendet. Dies bezieht sich auf den Song 'Ziggy Stardust' und das Album 'The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars'. Diese Werke des Künstlers sind sehr bekannt und damit erhält Final Fantasy XIV eines seiner wenigen Easter Eggs, die nicht direkt mit dem FF-Franchise zutun haben. 

Europäische Server und bessere Performance

Vor einiger Zeit berichteten wir euch über diverse Server-Ausfälle, da Square Enix die Server durch ein europäisches Datenzentrum austauschte. Alle Infos dazu erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

Q Quelle: Twinfinite M Noch mehr News anzeigen
Entwickler: Square Enix Genre: MMORPG Plattformen: PC, PS3, PS4 Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

Final Fantasy XIV: Monströses Mega-Mogry-Mount nun im ShopDie Mounts des Fantasy-MMORPGs Final Fantasy XIV vom Entwicklerstudio Square Enix sind bekannt dafür, süß, knuffig oder einfach extravagant aussehen zu können. ...

Final Fantasy XIV: Jetzt für kurze Zeit kostenlosAb sofort können sich Freunde von Final Fantasy XIV kostenlos einloggen. Bis zum 30. August können Spieler fünf Tage lang spielen ohne zu zahlen.

Final Fantasy XIV: Entwickler bannen tausende Accounts für mehr OrdnungEs ist der dauerhaft währende Kampf zwischen Entwicklerstudio und Spielern, die sich unfaire Vorteile verschaffen wollen. Im Falle des Fantasy-MMORPGs Final ...

Noch mehr News zu Final Fantasy XIV anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

I Am Setsuna: Das nostalgische Rollenspiel im TestDie Tokyo JRPG Factory bringt mit I am Setsuna ein japanisches Rollenspiel mit Retro-Charme auf den Markt. In ihrem ersten Werk setzen die Entwickler voll auf ...

Nintendo: Das NES feiert mit dem Nintendo Classic Mini ein ComebackÜberraschend enthüllte Nintendo am Donnerstag das Nintendo Classic Mini. Eine Konsole im Kleinformat, mit der ihr NES-Klassiker für kleines Geld stilecht mit ...

The Lion's Song: Episode 1 – Silence: Kostenlose Indie-Perle oder doch alles umsonst?In The Lion's Song: Episode 1 – Silence von Entwickler und Publisher Mi'pu'mi Games schlüpfen wir in die Haut der jungen Musikstudentin Wilma. ...

Wir empfehlen dir

Schon bald gibt es endlich neue Infos und Bilder zu Lost Ark

Video zeigt Inhalte der Goodie Bag zur BlizzCon 2016 schon vorab

Auf dieser Live-Karte findet ihr die Orte aller Pokémon in Pokémon Go

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - GTAnext.de
*gesponserter Link