PLAYNATION NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV - Square Enix arbeitet an Einmalpasswörtern

Von Thomas Wallus - News vom 21.03.2013, 12:50 Uhr

Um die Sicherheit seiner Account-Services zu verbessern, will Square Enix eine Smartphone-Applikation zur Verwendung von Einmalpasswörtern einführen.

Im Zeitalter von ständiger Internetverbindung, von Android und iOS, haben zahlreiche Spiele-Entwickler das Smartphone als Quelle verstärkter Account-Sicherheit für sich entdeckt. Blizzard macht es mit seinen Login-Mechanismen für Diablo 3, StarCraft II oder natürlich World of Warcraft vor - und auch Konkurrenten wie RIFT bieten Smartphone-Apps. Nun will auch Square Enix mit dem Software Token nachziehen und zum Monatsende eine eigene Anwendung für die gängigsten Smartphone-Betriebssysteme in den entsprechenden App-Stores anbieten. Zum Einsatz könnte das System, das den Nutzern ergänzend über das Handy ein einmaliges Passwort bereitstellt, beispielsweise bei Final Fantasy XI oder Final Fantasy XIV: A Realm Reborn kommen. Weitere Details zum Programm sollen in Bälde folgen.

Square Enix arbeitet an Einmalpasswörtern, auch für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Zweite Erweiterung 'Stormblood' offiziell angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Mehr Housing und Story - das bringt Patch 3.4 Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kurzgeschichte zum dritten Geburtstag veröffentlicht Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Monströses Mega-Mogry-Mount nun im Shop Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Before the Fall und Gold Saucer Gameplay Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Die Erweiterung Heavensward im ersten Trailer Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das sind die neuen Inhalte von Operation Para Bellum
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Alle Challenges der 4. Woche