PLAYNATION NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV - Epischer Raid und neuer PvP-Inhalt

Von Lisa Anders - News vom 19.07.2015, 16:21 Uhr
Final Fantasy XIV Screenshot

Zusammen mit Patch 3.05, welcher in zwei Teilen am 21.7 und 23.7 aufgespielt wird, öffnet sich für die Spieler von Final Fantasy XIV die epische Ausgabe des Alexander-Raids, der Spieler vor neue Herausforderungen stellt. Ebenfalls neu hinzugefügt wird der PvP-Inhalt „Robbenholm“

Am 21.7 werden alle Server des Realms von Final Fantasy XIV einer Wartung unterzogen, während der bereits große Teile des Patches 3.05 implementiert werden. Mit der epischen Version des Alexander-Raids stellt man PvE-Spieler vor neue Herausforderungen, der Eroberungsmodus „Robbenholm“ dürfte auch das Herz von PvPlern höher schlagen lassen.

Beim kommenden Raid "Alexander - Gordios (episch)" handelt es sich um eine Instanz für acht Spieler, die aus vier Abschnitten besteht und für die ein Zeitlimit von 90 Minuten gilt. Betretbar ist der Raid für Krieger und Magier auf Stufe 60. Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines Abschnitts wird der Fortschritt der Gruppe gespeichert, sollten alle Spieler einen Abschnitt bereits bewältigt haben, ist dieser eine Woche lang nicht mehr für sie betretbar. Ebenfalls wichtig: je mehr Spieler einen Abschnitt schon einmal erfolgreich überstanden haben, desto weniger Beute gibt es für die Gruppe.
Erbeutet werden können in dieser Instanz Schatztruhen mit Ausrüstungsgegenständen und Gordios-Kodexfragmente, die sich ebenfalls zu Rüstungen umtauschen lassen. Pro Abschnitt kann man in einer Woche maximal ein Fragment erhalten.

Eine weitere Neuerung des kommenden Patches ist der Eroberungsmodus „Robbenholm“. Ziel ist es, als eins von drei Teams mit beliebiger Gruppenzusammensetzung und Jobwahl zuerst die für einen Sieg benötigten Punkte zu erlangen. Dies kann sowohl durch das unschädlich machen von gegnerischen Spielern, als auch durch das Besetzen so genannter Echolithen geschehen. Von diesen gibt es insgesamt drei verschiedene, die je nach Höhe der Stufe unterschiedlich oft aktiv sind. Die Punkteausbeute durch die Besetzung der Echolithen ist ebenfalls von deren Stufen abhängig. Je nach Platzierung lassen sich in diesem Eroberungsmodus PvP-Punkte, Wolfsmarken und Allagische Steine der Juristik und der Esoterik in unterschiedlicher Stückzahl erbeuten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Zweite Erweiterung 'Stormblood' offiziell angekündigt Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Mehr Housing und Story - das bringt Patch 3.4 Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Kurzgeschichte zum dritten Geburtstag veröffentlicht Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Monströses Mega-Mogry-Mount nun im Shop Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Before the Fall und Gold Saucer Gameplay Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV - Die Erweiterung Heavensward im ersten Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake