News vom 19.11.2012 - 20:29 Uhr - Kommentieren (0)
Zur Bilder-Gallerie

Producer Naoki Yoshida von Square Enix machte in einem Interview klar, dass Final Fantasy XIV A Realm Reborn seiner Tradition treu bleibt und doch ein Abo-Modell bekommt.

Wie wir heute erfahren haben, wird Final Fantasy XIV A Realm Reborn doch kein Free-to-Play Modell bekommen. In einem Interview gab Naoki Yoshida (Producer bei Square Enix) bekannt, dass "A Realm Reborn" nun doch ein Abo-Modell bekommen wird. Dieses begründete er damit, dass das Vertrauen der Spieler nur durch den Rückgriff auf das damalige Abo-Modell wieder gewonnen werden kann. Der Entwickler beruft sich dabei auf sein altes Versprechen, dass Final Fantasy XIV ein Abo-Konzept bekommen wird und dadurch der Kunde 365 Tage im Jahr zocken kann. Das Vertrauen der Community sei Square Enix hierbei am Wichtigsten. Wie Yoshida dann weiter ausführte, sehe er keinen Fortschritt für Final Fantasy XIV durch ein Free-2-Play-Modell. Der Erfolg solcher Konzepte sei nämlich Genre-, wenn nicht sogar Spieleabhängig. Aber ob nun ein Abo- oder ein Free-to-Play-Modell besser ist, das kann uns selbst Square Enix nicht sagen.

Final Fantasy XIV A Realm Reborn folgt nicht dem Free-2-Play Trend

Du bist auf der Suche nach mehr News, Infos, Bildern und Videos zu Final Fantasy XIV A Realm Reborn? Dann schau doch mal auf unserer Themenseite vorbei.     
 

Siehe auch: A Realm Reborn Final Fantasy XIV Final Fantasy XIV news free mmorpg deutsch free to play mmorpgs free to play rollenspiele gronkh kostenlos mmorpg kostenlose mmorpg kostenlose mmorpgs kostenlose mmos MMO mmo kostenlos mmo news mmo seiten mmog spiele mmorpg liste mmorpg rollenspiele Naoki Yoshida Online Rollenspiel playmassive gronkh playmassive news rolenspiel online rollenspiele mmorpg Square Enix
Link: Quelle

Seitenauswahl

Infos zu Final Fantasy XIV

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Final Fantasy XIV
Final Fantasy XIV - Entwickler bannen tausende Accounts für mehr Ordnung Es ist der dauerhaft währende Kampf zwischen Entwicklerstudio und Spielern, die sich unfaire Vorteile verschaffen wollen. Im Falle des Fantasy-MMORPGs Final Fantasy XIV gab es nun erneut ...
Artikel zu Final Fantasy XIV
Final Fantasy XIV - Verhandlungen für Xbox-One-Version laufen Schon vor rund drei Jahren eroberte das erfolgreiche MMORPG Final Fantasy XIV das Herz von Sonys Konsolenspielern im Sturm. Nun wollen die Mannen von Microsoft nachziehen und verhandeln mit ...
Von Sebastian Lammich Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

25.05.

Games - 5 absolute Simulations-Klassiker

25.05.

Games - 5 Simulationen, die wirklich gut sind

25.05.

Amazon - Die besten Schnäppchen am Feiertag

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Ein verhunzter Kapitän trifft auf düstere Piratenatmosphäre

25.05.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - Unsere Filmkritik zum düsteren Piratenabenteuer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!