PLAYNATION NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake - Neue Bilder zeigen Aeriths Kirche und Haus sowie Shinra-Komplex

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.01.2018, 14:23 Uhr
Final Fantasy 7 Remake Screenshot

Die Final Fantasy 30th Anniversary Exhibition ist eröffnet und die angekündigten Bilder vom Final Fantasy VII-Remake wurden nun von entsprechend abfotografiert. 

Wie wir bereits vor wenigen Tagen berichtet haben, findet aktuell die Ausstellung "Final Fantasy 30th Anniversary Exhibition" in Roppongi Hills, Tokio, statt. Zahlreiche Fans des Final Fantasy-Franchises zieht es in die Mori Arts Center Gallery. Neben einer eigens inszenierten Ausstellung rund um die Spielereihe sind dort nun die neuen Bilder zum Final Fantasy VII-Remake zu sehen.

Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake Abweichungen zum Original und Trailer zum 30. Jubiläum veröffentlicht

Insgesamt sind diverse Bilder mit Artworks vom Remake ausgestellt, die es so in der Form noch nirgends gab. Die Bilder sind selbstredend in sehr schlechter Qualität, da den Besuchern das Fotografieren in der Galerie eigentlich untersagt wurde. Auf einem Bild können wir Aerith in ihrer Kirche sehen, Cloud hält sich in dieser Szenerie etwas bedeckt, ist aber auch ganz klein zugegen.

Final Fantasy VII Remake Art Panels.

Auf weiteren Bildern können wir das Haus von Aerith sehen, den Shinra-Konzern und die Charaktere, auf die wir bereits im Gameplay-Material einen Blick werfen konnten: Biggs, Jessie und Wedge. 

Final Fantasy VII Remake, neue Bilder zeigen Shinra Konzern und Haus von Aerith.

Final Fantasy VII Remake: Bilder von der Final Fantasy Exhibition.

Nachfolgend haben wir das Haus von Aerith aus Final Fantasy VII mit dem neuen Artwork gegenübergestellt. Wir erkennen einige Parallelen wie zum Beispiel die Blumen auf den Tisch oder den Teppich darunter. Aerith steht im Artwork hinten rechts. 

Aerith Haus in Final Fantasy VII und dem Remake gegenübergestellt.

 

News & Videos zu Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake - Neue Bilder via Final Fantasy-Exhibition in Kürze Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake - Großer Wandel im Entwicklungsprozess Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake - Und Kingdom Hearts 3 nicht vor April 2018 Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake - Könnte auf Nintendo Switch kommen Final Fantasy 7 Remake Final Fantasy 7 Remake - Erster Gameplay-Trailer von der PlayStation Experience Kurioses Kurioses - Kung Fury 2 mit Michael Fassbender erscheint im Kino Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt
News zu Kingdom Come: Deliverance

LESE JETZTKingdom Come: Deliverance - Mod ermöglicht zu jeder Zeit manuelles Speichern

KOMMENTARE