News vom 05.06.2017 - 18:17 Uhr - Kommentieren (0)
FIFA 18 Screenshot

Die Legenden bei FIFA Ultimate Team waren bisher Xbox-exklusiv und konnten somit nicht auf den anderen Plattformen erworben oder gespielt werden. Das ändert sich mit FIFA 18, denn man setzt nicht mehr auf die Legends, sondern benennt sie einfach in Icons um. Diese sind nicht rein an die Xbox gebunden.

FIFA Ultimate Team ist für viele Spieler das Herzstück eines neuen Teils der Fußballspiel-Reihe. Besonders Xbox-Spieler konnten sich über den Modus freuen, denn so hatten sie die Möglichkeit exklusiv auf Spieler aus vergangenen Jahrzehnten zuzugreifen und sie dem eigenen Team hinzuzufügen. Das System lief unter dem Namen 'Legends' und sorgte bei den anderen Lagern für Unmut, da sie die gleichen Inhalte haben wollten. Mit FIFA 18 wird es endlich so weit sein: Die Exklusivität wird aufgehoben und die Legenden werden zu Ikonen.

Aus Legends wird Icons

Bei FIFA 18 verzichtet man auf die Legends. Stattdessen benennt man sie einfach in Icons um und führt sie nicht nur auf der Xbox ein. So wird es eine spezielle 'Icons-Edition' für Xbox One, PlayStation 4 und PC geben. Diese bietet einige Vorteile - unter anderem einen Leihvertrag für die Ronaldos - sowohl Cristiano als auch den alten, brasilianischen Ronaldo. Genauere Informationen gibt es bisher noch nicht, aber es ist davon auszugehen, dass die Versionen für Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 nicht in den Genuss der Icons kommen werden. Auch die Nutzung der Frostbite Engine ist nicht für die Nintendo Switch nicht geplant, wodurch weitere Features wie der Storymodus 'The Journey' wegfallen.

Ein Verzicht auf die Xbox-Exklusivität erscheint nur logisch, wenn man bedenkt, dass die Zusammenarbeit zwischen EA Sports und Sony in den letzten Jahren verstärkt wurde und ein exklusiver Inhalt auf Microsofts Konsole überhaupt nicht ins Konzept passen würde. Die Spieler wird es jedenfalls freuen.

Die Legends von FIFA Ultimate Team werden bei FIFA 18 nicht mehr exklusiv für die Xbox erhältlich sein. Stattdessen ändert man den Namen auf Icons und bietet die Nutzung auch auf dem PC und der PlayStation 4.

Siehe auch: ea sports exklusiv FIFA 18 fut legends Xbox
Quelle: Eurogamer

Seitenauswahl

Infos zu FIFA 18

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu FIFA 18
FIFA 18 - Offizielle Ankündigung und Trailer morgen Morgen wird EA Sports den neuesten Teil FIFA 18 offiziell ankündigen. Das Fußball-Spiel wird für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Zu erwarten ist ein erster Trailer mit ...
Artikel zu FIFA 18
FIFA 18 - Release-Zeitraum eingegrenzt Electronic Arts hat im Rahmen seiner Investorenkonferenz den Releasezeitraum von FIFA 18 eingegrenzt. Die Fußballsimulation soll im Herbst diesen Jahres zeitgleich für PlayStation 4, Xbox ...
Von Andre Holt Unser Team
News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Wer erkennt diese Logos an ihren Umrissen?

24.06.

Pokémon Go - Raid Boss-Liste - Tipps & Tricks

24.06.

Amazon - Highlights für Vorbesteller im Games-Sektor

24.06.

The Witcher 3: Wild Hunt - Wieso ist das RPG so gut?

24.06.

Pokémon Go - Mindest-Level für Raids weiter gesenkt

24.06.

Sony - Es wird eine PlayStation 5 geben

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!