FIFA 17 Screenshot

FIFA 17: So viel Spielspaß bietet der Singleplayer-Modus

23.09.2016 - 18:05

In FIFA 17 gibt es erstmals eine vollwertige Singleplayer-Kampagne mit echter Story. Doch wie umfangreich ist die Geschichte wirklich und was könnt ihr für den Multiplayer-Modus freischalten?

Teilen Tweet Kommentieren

Erstmals in der Geschichte der gesamten Reihe dürft ihr euch in FIFA 17 in eine große Singleplayer-Kampagne mit umfangreicher Story stürzen. Tatsächlich bietet "The Journey" eine durchaus umfangreiche Geschichte, die länger dauert als in vielen anderen Titeln.

Ganze 16 Stunden soll die Kampagne von FIFA 17 bieten, wie erste Spieler berichten. Die Geschichte um Alex Hunter, den wir sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb des Rasens spielen dürfen, soll die eines aufstrebenden Fußball-Stars in der britischen Liga behandeln.

Früher: So zockt ihr FIFA 17 noch vor Release!

Alex Hunter im FUT-Modus

Klassische Entscheidungsmöglichkeiten dürfen natürlich nicht fehlen, die entscheiden letztendlich darüber, wie gut sich Alex auf dem Spielfeld tut. Aber keine Sorge: Ein geschlossenes Ende gibt es auch, wenn ihr dauerhaft schlechte Entscheidungen treffen solltet.

Dreist: Island wegen EA-Angebot nicht dabei  

Durch das Spielen des Singleplayer-Modus schaltet ihr euch obendrein neue Funktionen frei. Zwischendurch gibt es kleine Belohnungen für den FUT-Modus, darunter auch mehrere Gold-Leihspieler. Zockt ihr den Modus komplett durch, könnt ihr Alex Hunter sogar permanent als Spieler behalten.

Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

FIFA 17: Test und Wertung - Unser Review-Fazit zum Fußball-Hit

Am Ende kackt die Ente! Ab heute ist FIFA 17 für PlayStation 4, Xbox One und PC offiziell erhältlich. Unser Tobinator hat sich die Fußball-Simulation geschnappt und präsentiert euch seinen ...

FIFA 17: Erhebliche Serverprobleme zum Release

FIFA 17 ist offiziell in den Vereinigten Staaten gestartet und sorgt bereits für Probleme. So sind die Server von EA dermaßen überfordert, dass fast nichts mehr geht.

FIFA 17: Bayern-Spieler bekommen eigene Edition ohne Marco Reus

Die Spieler des FC Bayern München bekommen eine eigene Sonderedition des Fußballspiels. Auf dem Cover wurde Dortmund-Spieler Marco Reus mit dem Bayern-Logo ersetzt.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps