News vom 03.11.2016 - 15:25 Uhr - Kommentieren (0)
FIFA 17 Screenshot

Wer mit der englischen Sprachausgabe von Alex Hunter in FIFA 17 nicht warm geworden ist, darf sich den Torjäger aus Manchester bald in einer deutschen Stimme geben. Ein neues Update macht es möglich.

Mit FIFA 17 brachte man bei EA nicht nur eine neue Engine für die Fußball-Simulation, sondern wagte sich auch an eine Art Story-Modus. The Journey heißt der Spaß und wurde im Vorfeld bereits kritisch angesehen. Die Möglichkeit, einen Spieler durch sein Leben zu begleiten und ihn an die Spitze des Fußball-Thrones zu führen, klingt verdammt episch, doch die Realität sah leider ein wenig anders aus.

Fail: EA nutzte echten Twitter-Account fürs Spiel

Vom Story-Telling hat man absolut nichts falsch gemacht, doch kritisierten die Spieler eine viel zu kurze Spielzeit mit Hauptprotagonist Alex Hunter. Tatsächlich ist The Journey bereits nach einer Saison vorbei, wo bei vielen erst die Karriere richtig angefangen hat.

Bewertung: So gut gefällt euch FIFA 17

Nichtsdestotrotz wurde der Spielmodus positiv aufgenommen und von der Vielzahl der FIFA 17-Besitzer gespielt. Ein weiterer Kritikpunkt war übrigens auch die Sprachausgabe von Alex Hunter. Der junge Engländer konnte nur in seiner Landessprache sprechen und man durfte ihn mit deutschen Untertiteln begleiten. Mit einem neuen Update, was in Kürze erscheint, bekommt Alex Hunter eine deutsche Stimme mit Prominenten-Status. Hunter wird dann von David Turba gesprochen, der bislang Shia LaBeouf seine Stimme lieh.

Siehe auch: Alex Hunter ändern deutsch fifa 17 Sprache The Journey update

Seitenauswahl

Infos zu FIFA 17

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu FIFA 17
FIFA 17 - Kostenlos übers Wochenende spielen Fußball-Freunde aufgepasst: FIFA 17 ist übers Wochenende kostenlos für alle Besitzer einer PlayStation 4 oder Xbox One spielbar. Außerdem wird der Titel vergünstigt angeboten.
Artikel zu FIFA 17
FIFA 17 - Glitches im Reallife nachgestellt FIFA 17 ist von Glitches und Bugs geplagt wie seine Vorgänger, doch was passiert, wenn man diese lustigen Fehler in der Realität darstellt? Einige kreative Köpfe zeigen uns jetzt genau das ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

- Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!