FIFA 16 Screenshot

FIFA 16: Microsoft erstattet 8.000-Dollar-Rechnung

26.01.2016 - 13:18

Ein kanadischer Vater erhielt vor einigen Wochen überraschend eine Rechnung über insgesamt 8.206,43 US-Dollar seitens Microsoft, da sein 17-jähriger Sohn diverse Einkäufe in der Fußballsimulation FIFA 16 getätigt hatte. Nun hat sich Microsoft bereit erklärt der Familie den nicht ganz unerheblichen Betrag zu erstatten.

Teilen Tweet Kommentieren

Wir haben bereits vor einigen Tagen von einem kanadischen Vater berichtet, der sich plötzlich durch diverse Einkäufe seines Sohns in der Fußballsimulation FIFA 16 einer recht hohen Rechnung gegenüber sah.

So hatte sich der 17-jährige Teenager offenbar kurzerhand die Kreditkarte seines Vater geborgt und diese einen Tag vor Heiligabend um 7.625,88 Dollar erleichtert. Weitere Käufe über die Xbox-Plattform ließen die stolze Summe von insgesamt 8.206.43 Dollar zusammenkommen. Klar, dass der Vater im ersten Moment, genau wie der Sohn, mehr als nur geschockt war. "Er ging davon aus, dass es im Spiel eine einmalige Gebühr sei. Ihm geht es genauso schlecht wie mir, da er zu keinem Zeitpunkt glaubte, dass er für jede Transaktion aufs Neue bezahlen muss."

Seitens der Kreditkartengesellschaft stellte man sich genau wie auch bei Microsoft zunächst quer und blieb hart. Nach und nach machte diese Meldung allerdings in der ganzen Welt die Runde, worauf Microsoft letztendlich der Familie den Betrag erstattete.

“Ich hoffe, dass damit genügend Leute gewarnt wurden. Es ist kein Spiel mehr, wenn es eine ganze Familie in Mitleidenschaft ziehen kann. […] In meinem Haushalt wird es nie mehr eine Xbox oder irgendein anderes Spielsystem geben.”

Quelle: playm Quelle: cbc Interne Quelle: PlayNation
Geschrieben von Patrik HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

FIFA 16: Seit 7 Jahren bestehender Bug sorgt für Skandal

Seit 2009 existiert in FIFA der Modus Ultimate Team und seitdem scheint ein Bug dafür zu sorgen, dass das virtuelle Kartenspiel nicht so abläuft, wie man es sich erhofft hat. Nun droht EA ...

FIFA 16: Das ultimative Quiz

Welcher war der erste Teil der FIFA-Reihe? Oder welcher Kicker war eigentlich am häufigsten auf dem Cover der Spiele zu sehen? Wir haben für euch ein echt hartes Quiz zur FIFA-Reihe ...

FIFA 16: Fortwährende Änderungen an Spielern im Ultimate Team

Der Ultimate-Team-Modus erhält ein Upgrade. Spieler wie Aubameyang und Xhaka werden verstärkt. Änderungen an den Spielern werden künftig im Wochenrhythmus vorgenommen. 
Noch mehr News anzeigen

Tipps