PLAYNATION NEWS FIFA 14

FIFA 14 - Schlechte Nachrichten für PC-Spieler: Ignite-Engine nur für Next-Gen

Von Dennis Werth - News vom 22.05.2013, 13:40 Uhr
FIFA 14 Screenshot

FIFA 14 wird auf dem PC nicht mit der brandneuen Ignite-Engine ausgestattet, wie EA Sports Rob Hodson über Twitter bestätigt. Die neue Engine wird ausschließlich für die Xbox One und PlayStation 4 zum Einsatz kommen.

Viele Spieler schauten sich gestern die große Xbox One-Präsentation an. Electronic Arts teaserte die große Enthüllung von FIFA 14-Next-Gen an. So schön der Titel mit Kicker Messi und vielen anderen Spielern wird, umso schlechter für PC-Spieler. Die brandneue Ignite-Engine wird ausschließlich für die Next-Generation-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 entwickelt bzw. zum Release zur Verfügung stehen. Bestätigt wurde dies von Rob Hodson über Twitter. So heißt es:

"Eine Klärung zu den PC-bezogenen Fragen von vorhin: Die Ignite-Engine von EA Sports wird FIFA 14 auf der Xbox One und der PlayStation 4 antreiben - nicht aber auf dem PC."

Demnach müssen PC-Spieler wohl mit der aktuellen Engine, die auch bei der Xbox 360- und PlayStation 3-Version zum Einsatz kommt, auskommen.

Schlechte Nachrichten für FIFA 14-Fans, die den Titel auf dem PC spielen wollten: Die Fassung verfügt nicht über die brandneuen Ignite-Engine

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 14

FIFA 14 FIFA 14 - FIFA Ultimate World Cup geht an den Start FIFA 14 FIFA 14 - Fünf Jahre Ultimate Team - Interessante Statistiken FIFA 14 FIFA 14 - Patch für Xbox One löst Online-Probleme FIFA 14 FIFA 14 - Ultimate Team of the Year in Packs verfügbar FIFA 14 FIFA 14 - Dortmund gegen München - Wer wird Meister? FIFA 14 FIFA 14 - Wer steigt ab? Die Bundesliga-Prognose GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake