PLAYNATION NEWS FIFA 14

FIFA 14 - Erste offizielle Ultimate Team-Werte veröffentlicht

Von Sascha Scheuß - News vom 06.09.2013, 15:15 Uhr
FIFA 14 Screenshot

EA Sports lässt die Katze aus dem Sack und veröffentlicht prompt eine Liste mit den 50 besten Spielern im neuen FIFA 14 Ultimate Team. 

Ultimate Team ist der meist gespielte Modus in FIFA 13 und erfreut sich höchster Beliebtheit. Da ist es für EA Sports sonnenklar, dass man diesen Modus im kommenden FIFA 14 weiter ausbauen und dem Spieler einen größeren und besseren Markt bieten muss. Zwar ist außer dem Design noch keine nennenswerte Neuigkeit aufgetaucht, doch zumindest wurde jetzt eine Liste mit den 50 besten Spielern, sortiert nach ihrem Wert, veröffentlicht.

Standardmäßig belegt der Argentinier Lionel Messi mit einem Wert von 94 den ersten Platz, dicht gefolgt von Christiano Ronaldo mit 92 und dem Bayern-Star Franck Ribery mit 90. Der erste deutsche Spieler findet sich in der Gestalt von Bastian Schweinsteiger wieder, der mit dem Wert 88 auf dem elften Rang platziert wurde.

Eine echte Überraschung ist jedoch die Platzierung von Gareth Bale, dem teuersten Spieler der Welt. Dieser wechselte von Tottenham für 100 Millionen zum spanischen Top-Klub Real Madrid. Da ist es um so verwunderlicher, dass er mit einem Wert von 87 nur auf dem 17. Platz gelandet ist. Wir haben für euch die komplette Liste.

FIFA 14 player ranking – Top 50:

50. Thomas Müller 85
49. Sergio Busquets 85
48. Pedro 85
47. Marco Reus 85
46. Eden Hazard 85
45. Arturo Vidal 85
44. Mats Hummels 85
43. Luka Modrić 85
42. Karim Benzema 85
41. Ezequiel Lavezzi 85
40. Santi Cazorla 85
39. Jesús Navas 85
38. Petr Čech 85
37. Xabi Alonso 85
36. Ashley Cole 85
35. Robert Lewandowski 86
34. Ángel Di María 86
33. Luis Suárez 86
32. Manuel Neuer 86
31. Cesc Fàbregas 86
30. Sergio Ramos 86
29. Gerard Piqué 86
28. Mario Gomez 86
27. Carlos Tévez 86
26. Vincent Kompany 86
25. Giorgio Chiellini 86
24. Yaya Touré 86
23. Andrea Pirlo 86
22. Iker Casillas 86
21. Gianluigi Buffon 86
20. Edinson Cavani 87
19. Juan Mata 87
18. Mesut Özil 87
17. Gareth Bale 87
16. Thiago Silva 87
15. Nemanja Vidić 87
14. Philipp Lahm 87
13. Wayne Rooney 87
12. David Silva 88
11. Sergio Agüero 88
10. Bastian Schweinsteiger 88
9. Arjen Robben 88
8. Zlatan Ibrahimović 89
7. Xavi 89
6. Robin van Persie 89
5. Andres Iniesta 89
4. Falcao 90
3. Franck Ribéry 90
2. Cristiano Ronaldo 92
1. Lionel Messi 94

Das Ultimate-Team-Feature spielt auch im neuen FIFA 14 eine große Rolle

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 14

FIFA 14 FIFA 14 - FIFA Ultimate World Cup geht an den Start FIFA 14 FIFA 14 - Fünf Jahre Ultimate Team - Interessante Statistiken FIFA 14 FIFA 14 - Patch für Xbox One löst Online-Probleme FIFA 14 FIFA 14 - Ultimate Team of the Year in Packs verfügbar FIFA 14 FIFA 14 - Dortmund gegen München - Wer wird Meister? FIFA 14 FIFA 14 - Wer steigt ab? Die Bundesliga-Prognose GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake