PLAYNATION NEWS FIFA 11

FIFA 11 - Peter Moore: '3D braucht niemand'

Von Redaktion - News vom 13.07.2010, 01:43 Uhr

FIFA 2011- oder andere EA-Sporttitel mit 3D? Erstmal nicht, verrät Peter Moore in einem Interview!

Mit FIFA 2011 erscheint eine Top-Simulation für die HD-Konsolen, welche mittlerweile mit der besonderen 3D-Technik ausgestattet sind. Wäre es nicht schön, virtuell den Rasen unsicher zu machen und dies noch besser zu spüren? Daraus wird jedoch nichts, denn Peter Moore, Leiter von EA Sports, findet die 3D-Technologie überbewertet und deutet darauf hin, dass diese nicht benötigt wird. In einem Interview äußerte er sich folgendermaßen: 

"Wenn die Kamera bei Madden auf Spielerhöhe wandert, ist der Effekt wirklich cool, doch nachdem die Kamera zu ihrer normalen Position zurückkehrt… 22 Spieler? [3D] ist nicht unbedingt das, was man braucht.“, so Moore.

Ob Moore recht hat? Immerhin enthüllt eine aktuelle Umfrage in Japan, dass 70% von 9000 Befragten, sich nicht für die 3D-Technologie interessiere.

KOMMENTARE

News & Videos zu FIFA 11

FIFA 11 FIFA 11 - Video: Die besten Tore dieser Saison FIFA 11 FIFA 11 - Bundesliga-Prognose: Bayern vs. Bayer - Wer gewinnt das virtuelle Top-Spiel? FIFA 11 FIFA 11 - Bayern München trifft auf den Hamburger SV FIFA 11 FIFA 11 - Dortmund gegen Bayern - Wer gewinnt? FIFA 11 FIFA 11 - Die besten Tore der Saison FIFA 11 FIFA 11 - Bayern gegen Schalke Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids