News vom 29.05.2017 - 13:08 Uhr - Kommentieren (0)
Far Cry 5 Screenshot

Far Cry 5 wird nicht nur den im Vorgänger vermissten Map- samt eines Charakter-Editors mit im Gepäck haben, auch ein Koop-Modus ist mit dabei, der euch die gesamte Kampagne gemeinsam erleben lässt.

Der neuste Ableger der Far Cry-Reihe spielt zum ersten Mal in der Geschichte der Serie in den USA. Als Polizist reist ihr in Far Cry 5 in das fiktive Hope County in dem US-Bundesstatt Montana und nehmt es mit einer fanatischen Sekte auf.

Wie nun bekannt geworden ist, wird die gesamte Kampagne des Ego-Shooters im Koop-Modus spielbar sein. Zwar konnte in Far Cry 4 ebenfalls gemeinsam durch die riesige Spielwelt gelaufen werden, allerdings beschränkte sich die Zusammenarbeit lediglich auf Nebenmissionen, die Story ließ sich hingegen nicht gemeinsam spielen. Der Koop-Modus ist allerdings nicht offline via LAN spielbar, sondern lediglich über eine Internetverbindung.

Weiterhin hat Ubisoft bestätigt, dass es erstmals in der Geschichte von Far Cry einen Charakter-Editor geben wird, um eure Spielfigur an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Bisher ist jedoch nur sicher, dass man Geschlecht und Hautfarbe des Helden in Far Cry 5 wählen kann. Wie komplex der Charakter-Editor letztendlich also wirklich ausfallen wird, ist bislang noch unklar.

Während der Map-Editor in Far Cry 4 gefehlt hat, wird dieser im Nachfolger ebenfalls mit dabei sein.

Far Cry 5 erscheint am 27. Februar 2018 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One.

Siehe auch: Far Cry 5 Koop-Modus news ubisoft
Quelle: IGN

Seitenauswahl

Infos zu Far Cry 5

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Far Cry 5
Far Cry 5 - Kampagne kann komplett im Koop-Modus gespielt werden Far Cry 5 wird nicht nur den im Vorgänger vermissten Map- samt eines Charakter-Editors mit im Gepäck haben, auch ein Koop-Modus ist mit dabei, der euch die gesamte Kampagne gemeinsam erleben ...
Artikel zu Far Cry 5
Far Cry 5 - Optische Veränderungen des Protagonisten möglich Ubisoft hat endlich offiziell Far Cry 5 angekündigt. Laut Kotaku sollen die Spieler in diesem Teil sogar die Möglichkeit bekommen, die Charakter zu verändern.
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

23.08.

God's Trigger - Trailer zum Top-Down-Shooter

23.08.

SNES Mini - Voraussichtlich kein Verkauf in Québec

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

23.08.

The Elder Scrolls V: Skyrim - In VR mit Magie und Schwert gegen die Feinde

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!