Quick-Navigation: PlayNation.de Far Cry 3 News
f t R

Far Cry 3: Vaas sollte gar nicht der Fiesling sein

Von Sascha Scheuß am 12.01.2013 - 13:37 Uhr

Die Story von Far Cry 3 zeichnet sich vor allem durch den Bösewicht Vaas aus. Doch was wäre, wenn er so wie er ist, gar nicht geplant war?

Far Cry 3 - Vaas sollte gar nicht der Fiesling sein

Einer der besten Bösewichte der Spielegeschichte wartete in Far Cry 3 auf uns. Vaas Montenegro lehrte uns mit einer perfekt vertonten Stimme öfters das fürchten und war in seiner Rolle absolut überzeugend. Ein hart gesottener Kerl, der einen leichten Knacks im Kopf hat und doch selbstsicher auftritt. Doch Ubisoft hatte am Anfang eine ganz andere Figur anstelle von Vaas geplant.

Der ursprüngliche Vaas hieß Bull, war ein halb blinder, 150 Kilo schwerer Bodybuilder mit einer Vorliebe zum Feuer. Ein Nasenring und eine dicke Narbe im Gesicht lassen diese "Bestie" klischeehaft bedrohlich aussehen, was wahrscheinlich auch der Grund war, wieso er ersetzt worden ist. Ubisoft wollte eine neue Rolle des Bösewichtes in Far Cry 3 integrieren, was mit Vaas ja perfekt funktioniert hatte. Bull hätte ins typische Bild eines Tyrannen gepasst und das wäre vermutlich zu langweilig gewesen. Wir sind froh, dass es Vaas Montenegro ins fertige Spiel geschafft hat und hoffen, dass bald mehr experimentiert wird, was das Erschaffen von Bösewichten angeht.

So hätte Vaas in Far Cry 3 eigentlich ausgesehen. Da sind wir doch froh, dass es nicht so gekommen ist

 

Weitere News zu Far Cry 3

Ubisoft gibt Verkaufszahlen bekannt
Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft dürften mit den Verkaufszahlen des Ego-Shooters Far Cry 3 recht zufrieden sein. Immerhin konnte man mehr als neun Millionen Exemplare verkaufen, wie Ubisoft-Chef Yves Guillemot nun bekannt gegeben ...

Nachfolger von Komponist Martinez bestätigt
Der ehemalige Drummer der Red Hot Chili Peppers verplapperte sich in einem Interview. Er bestätigte seine Arbeit im musikalischen Bereich von Far Cry 4. Ubisoft reagierte jedoch schnell und schnitt die Szene raus - ohne Erfolg.

Nachfolger bestätigt
In einem Interview gegenüber Gamespot, gab der Marketing Manager von Ubisoft bekannt, dass ein Nachfolger zu Far Cry 3 in Arbeit ist. Doch wann kommt die offizielle Ankündigung?

Weitere News anzeigen

Artikel

Far Cry 3: Der beste Shooter des Jahres?
Test - Medal of Honor: Warfighter, Call of Duty: Black Ops 2, Spec Ops: The Line - Zahlreiche Marken, die dieses Jahr wieder den Thron des Shooter-Kings erreichen wollten. Doch Ubisoft hat einen Grund sich ins Fäustchen zu lachen, denn mit Far Cry 3, dem ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Far Cry 3

comments powered by Disqus
Homefront: The Revolution: Von Deep Silver aufgekauftDie Meldungen von Cryteks finanziellen Problemen machten vor wenigen Wochen die Runde. Nun wurden die Rechte an der Homefront-Marke von Publisher Deep ...
The Last of Us: So gut ist die Remastered-VersionBereits wenige Tage vor dem Release der Remastered-Version von The Last of Us sind erste Testurteilte veröffentlicht worden. Dabei werden vor allem ...
Portal Stories: Mel: Modder arbeiten an neuem Portal-TeilEin Team aus Moddern arbeitet seit drei Jahren an Portal Stories: Mel, einem neuen Teil der Portal-Reihe, der 2015 komplett kostenlos auf Steam ...
The Walking Dead: Season 3: Dritte Staffel angekündigtÜberraschung auf der Comic-Con in San Diego! Entwickler Telltale Games hat gemeinsam mit The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman eine dritte Staffel ...
Watch_Dogs: TheWorse-Mod macht es zum GrafikknallerDie TheWorse-Modifikation ist in ihrer finalen Version erschienen und zeigt uns, wie beeindruckend die Grafik von Watch_Dogs wirklich sein kann. Auf ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH