PLAYNATION NEWS Far Cry 3

Far Cry 3 - Ubisoft gibt Verkaufszahlen bekannt

Von Dustin Hasberg - News vom 17.05.2014, 14:09 Uhr
Far Cry 3 Screenshot

Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft dürften mit den Verkaufszahlen des Ego-Shooters Far Cry 3 recht zufrieden sein. Immerhin konnte man mehr als neun Millionen Exemplare verkaufen, wie Ubisoft-Chef Yves Guillemot nun bekannt gegeben hat.

Während der erste Ableger von Far Cry damals noch bei Crysis-Entwickler Crytek entstanden ist, zeichnet sich seit Far Cry 2 Ubisoft Montreal für die Arbeiten an der Ego-Shooter-Serie aus. Trotz des neuen Entwicklers konnte man die hohe Qualität des Vorgängers zu großen Teilen beibehalten. Dies spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wieder, denn zu Far Cry 3 hat Entwickler Yves Guillemot nun die offiziellen Zahlen veröffentlicht.

Demnach konnte man seit dem Release im November 2012 rund neun Millionen Exemplare verkaufen. Nicht zuletzt dank der guten Verkaufszahlen hat sich Ubisoft entschieden einen vierten Ableger der beliebten Ego-Shooter-Serie zu entwickeln. Das Spiel wurde erst vor zwei Tagen offiziell angekündigt und enthüllt. Demnach spielt der Titel im Himalaya-Gebirge und soll am 20. November 2014 für PC, PlayStation 3 & 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Nähere Infos dazu erfahrt ihr hier.

Ubisoft gibt bekannt, wie erfolgreich Far Cry 3 gewesen ist.

News & Videos zu Far Cry 3

Far Cry 3 Far Cry 3 - Ubisoft gibt Verkaufszahlen bekannt Far Cry 3 Far Cry 3 - Nachfolger von Komponist Martinez bestätigt Far Cry 3 Far Cry 3 - Nachfolger bestätigt Far Cry 3 Far Cry 3 - Erscheint Far Cry 4 bereits 2014? Far Cry 3 Far Cry 3 - Mod sorgt für deutlich mehr Realismus Far Cry 3 Far Cry 3 - Deluxe Bundle im Trailer vorgestellt Dead by Daylight Dead by Daylight - "The Saw Chapter" mit neuem Killer erscheint heute Far Cry 5 Far Cry 5 - Ubisoft kündigt die Systemanforderungen der PC-Version an
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - Dreharbeiten könnten schon im Sommer beendet werden

KOMMENTARE