Von Patrik Hasberg | News vom 15.09.2017 - 10:03 Uhr - Kommentieren
Fallout Shelter Screenshot

Wie Bethesda jetzt innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wurde der Mobile-Titel Fallout Shelter bisher mehr als 100 Millionen Mal heruntergeladen. Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, gibt es zahlreiche Geschenke im Spiel abzustauben.

Der im Juni 2015 veröffentlichte Mobile-Titel Fallout Shelter entwickelte sich überraschend innerhalb kurzer Zeit zu einem riesigen Erfolg für Bethesda. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war klar, dass mit solchen Titeln, die problemlos unterwegs gespielt werden können, eine Menge Geld verdient werden kann. Ein Jahr später im Sommer 2016 setzte schließlich Entwickler Niantic mit Pokémon Go noch einmal einen drauf, wodurch überall auf der Welt Pokémon-Trainer durch die Städte liefen, um virtuelle Taschenmonster zu fangen.

Wie Bethesda nun innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung mitgeteilt hat, konnte Fallout Shelter jetzt die magische Grenze von 100 Millionen Downloads auf Smartphones, PC und Xbox One durchbrechen.

"Das sind mehr als eine Milliarde Bewohner, die ins Ödland aufgebrochen sind und sich für Materialien mit Raidern, RAD-Skorpionen und Ghulen angelegt haben! Insgesamt wurden mehr als 7,5 Milliarden Spielsitzungen gespielt, was insgesamt 385 Millionen Stunden entspricht.", heißt es in der Pressemitteilung.

Um den neuen Meilenstein gebührend zu feiern, wird es ab dem heutigen Freitag, den 15. September fünf Tage lang besondere Geschenke im Spiel geben. "Aufseher, die in diesem Zeitraum jeden Tag ihrem Vault einen Besuch abstatten, erhalten großartige tägliche Belohnungen, darunter Lunchboxen, Nuka-Cola Quantum und besondere Gegenstände, die das Überleben im Ödland einfacher machen."

Über Fallout Shelter

Bei Fallout Shelter schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Aufsehers, um ihren eigenen Vault zu bauen, dessen Bewohner zu leiten und Abenteuer in Fallouts kultigem Ödland zu erleben. Seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahre 2015 wurden viele neue Features implementiert, darunter die Werkstatt, Wiederverwertung, Haustiere, neue Räume, bekannte Fallout 4-Charaktere und besondere Bewohner-Anpassungsmöglichkeiten. Das ständig wachsende Quest-System des Spiels erlaubt es den Aufsehern, ihre Bewohner ins Ödland zu schicken, um dort in verlassenen Gebäuden, verfallenen Vaults und geheimnisvollen Höhlen nach legendärer Beute zu suchen und sich Gegnern wie RAD-Skorpionen, Ghulen und mächtigen Bossen zu stellen.

Fallout Shelter ist kostenlos für Android- und iOS-Smartphones und -Tablets, über Play Anywhere für Xbox One und Windows 10 sowie auf PC über den Bethesda.net Launcher und über Steam verfügbar.

Seitenauswahl

Infos zu Fallout Shelter

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Fallout Shelter
Fallout Shelter - Update 1.8 mit zahlreichen neuen Inhalten veröffentlicht Die Beliebtheit von Fallout Shelter ebt nicht ab und immer wieder veröffentlicht Bethesda neue Inhalte. Update 1.8 bringt erneut spezielle Gegenstände für die näher rückenden Feiertage sowie ...
Artikel zu Fallout Shelter
Fallout Shelter - Update 1.7 bringt neue Missionen und Features mit sich Bethesda hat zu Fallout Shelter einen neuen Patch veröffentlicht. Update 1.7 ist ab sofort für PC, iOS und Android verfügbar und bringt unter anderem neue Quests mit sich. Außerdem dürft ihr ...
News zu PUBG

PUBG - Neues Fahrzeug bekannt - mit dem Bulli nach Rozhok

22.09.

Kurioses - Bundesfighter 2 Turbo - Das Prügelspiel zum Wahlkampf

22.09.

Overwatch - Karten aus der Rotation via Patch entfernt

22.09.

Rainbow Six: Siege - Update: Waffen-Recoil wird ähnlich wie in CS:GO

22.09.

Left Alive - Neue Details zum Action-Survival-Shooter

22.09.

Xbox One X - Microsoft-Konsole jetzt vorbestellen

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!