Fallout 4: Gamer bezwingt das Spiel, ohne zu töten

Von Lucas Grunwitz am 03.01.2016 - 22:22 Uhr - Fallout 4 News

In einem eher ruhigeren Run hat es sich Youtuber Kyle Hinckley zur Aufgabe gemacht das Spiel in einem friedlicheren Stil durchzuspielen – besser gesagt als knallharter Friedensbewahrer, der kein einziges Lebewesen umbringt.

Fallout 4 - Gamer bezwingt das Spiel, ohne zu töten

Ein Großteil aller "Fallout 4"-Spieler würde wohl ohne groß nachzudenken die These unterstützen, dass man die postapokalyptische Umgebung nicht sehr lange überlebt, wenn man nicht selber gewillt ist, den ein oder andren Bösewicht ins virtuelle Grab zu befördern. Dass es auch anders geht, beweist der Youtuber Kyle Hinckley, der einfach hingeht und das Spiel durchzockt, ohne auch nur selber eine einzige Kreatur umzubringen - das ganze im Survival-Mode versteht sich.

Ermöglicht wird das Ganze durch eine geschickte Charakterentwicklung. Die weibliche Hauptprotagonistin Dizzy setzt auf eine hohe Charisma-Punktzahl und weiß somit ganz genau, wie sie feindliche Menschen und Mutanten entweder beruhigen oder wütend aufeinander hetzen kann. Streng genommen sterben die Feinde in brenzligen Situationen also nicht durch die Hand Dizzys sondern die feindlich gesonnenen Lebewesen nehmen sich einfach gegenseitig auseinander. Das allgemeine Ziel: Am Ende des Spiels eine Tötungsstatistik von exakt 0 vorzuweisen.

Mühsam kämpft sich Hinckley also mit dem „Wasteland Whisperer“-Perk, der Dizzy dazu befähigt angreifende Kreaturen zu besänftigen, durch die trostlose Landschaft. In Interviews erklärt der Youtuber, dass er an manchen Stellen geschlagene Stunden verbracht hat, bis er seine friedliche Aktion durchgebracht hat und an wichtigen Stellen öfters gespeichert hat – insbesondere der letzte Gegner hätte es ihm nicht leicht gemacht, aber am Ende siehe da: Die Arbeit hat sich ausgezahlt. Wer sich selber vom friedlichen Run des Youtubers überzeugen möchte, sollte sich dessen Videos reinziehen. Einen Link zur ersten Episode haben wir euch unter diesem Beitrag verlinkt.

Q Link: Quelle zum ersten Video M Noch mehr News anzeigen
Entwickler: Bethesda Game Studios Genre: Action-Rollenspiel Plattformen: PC, PS4, XONE Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

Fallout 4: Zahlreiche neue Infos zum Vault-Tec Workshop-DLC veröffentlichtIn wenigen Tagen erscheint mit Vault-Tec Workshop der fünfte DLC zu Fallout 4. Bethesda hat nun zahlreiche neue Informationen veröffentlicht. So erwartet die ...

Fallout 4: Youtuber treibt Contraptions Workshop an seine GrenzenDer Fallout 4-DLC Contraptions Workshop ist vor wenigen Wochen erschienen und erlaubte Spieler verschiedene Mechanismen zu nutzen, um Kettenreaktionen zu ...

Fallout 4: Bethesda dementiert angeblichen Mod-KlauDer Modder Guillaume Veer wirft Bethesda vor, die Idee seiner Mod 'Autumn Leaves' für Fallout: New Vegas geklaut und in der Fallout 4-Erweiterung ...

Noch mehr News zu Fallout 4 anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

I Am Setsuna: Das nostalgische Rollenspiel im TestDie Tokyo JRPG Factory bringt mit I am Setsuna ein japanisches Rollenspiel mit Retro-Charme auf den Markt. In ihrem ersten Werk setzen die Entwickler voll auf ...

Nintendo: Das NES feiert mit dem Nintendo Classic Mini ein ComebackÜberraschend enthüllte Nintendo am Donnerstag das Nintendo Classic Mini. Eine Konsole im Kleinformat, mit der ihr NES-Klassiker für kleines Geld stilecht mit ...

The Lion's Song: Episode 1 – Silence: Kostenlose Indie-Perle oder doch alles umsonst?In The Lion's Song: Episode 1 – Silence von Entwickler und Publisher Mi'pu'mi Games schlüpfen wir in die Haut der jungen Musikstudentin Wilma. ...

Wir empfehlen dir

Warum Resident Evil 7 erst nach dem Weihnachtsgeschäft erscheint

Tagestickets der gamescom 2016 komplett ausverkauft

Enthüllt ein Livestream in der nächsten Woche das kommende Abenteuer für Hearthstone?

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - GTAnext.de
*gesponserter Link