PLAYNATION NEWS Fallout 4

Fallout 4 - Bethesda kündigt drei DLCs an, neue Gebiete und Items erwarten euch

Von Dustin Hasberg - News vom 16.02.2016, 19:34 Uhr
Fallout 4 Screenshot

Fallout 4-Fans aufgepasst! Bethesda hat insgesamt drei DLCs zu dem Endzeitrollenspiel angekündigt. Einer davon führt euch sogar an die Küste des US-Bundesstaats Maine.

Bethesda hat vor wenigen Wochen erste Infos zu Fallout 4-DLCs versprochen. Das Entwicklerstudio hat Wort gehalten und nun insgesamt drei Zusatzerweiterungen angekündigt. Da für 2016 zahlreiche DLCs geplant sind, steigt ab dem 01. März 2016 der Preis des Season Pass von 29,99 US-Dollar auf 49,99 US-Dollar. Wer alle DLCs günstig erwerben möchte sollte also schnell zugreifen. Im Folgenden fassen wir euch die Inhalte aller angekündigten DLCs zusammen.

Automatron / 9,99 US-Dollar / März 2016

In 'Automatron' tretet ihr gegen den mysteriösen Mechanisten an, der eine Horde von bösen Robotern ins Commonwealth geführt hat. Dazu zählt unter anderem das bösartige Robobrain. Innerhalb des DLCs könnt ihr die verschiedenen Roboter jagen und in ihre Einzelteile zerlegen, um eigene Roboter zu kreieren. Bethesda verspricht hunderte verschiedene Mods und Bauteile, um individuelle Roboter erstellen zu können.

Zu Fallout 4 wurden drei neue DLCs angekündigt.

Wasteland Workshop / 4,99 US-Dollar / April 2016

Mit dem 'Wasteland Workshop' dürft ihr eigene Käfige bauen, um verschieden Kreaturen einzufangen. Gegen diese kann nach einem erfolgreichen Fang innerhalb eines Kampfes angetreten werden. Außerdem bringt der DLC neue Baumöglichkeiten für eure Siedlungen mit sich. 

Zu Fallout 4 wurden drei neue DLCs angekündigt.

Far Harbor / 24,99 US-Dollar / Mai 2016

Der umfangreichste DLC 'Far Harbor' führt euch innerhalb einer Quest in den US-Bundesstaat Maine. Innerhalb der Quest, die ihr von Detektiv Valentine erhaltet, sucht ihr nach einer verschwundenen Frau - unter anderem spielt eine geheime Synth-Kolonie eine Rolle. Aufgrund der starken Verstrahlung ist in Maine eine noch gefährlichere Welt entstanden als im Commonwealth. Neben Synths trefft ihr in Maine auf alte Bekannte, wie den Kindern des Atoms. Laut Bethesda bringt Far Harbor die bisher größte Landmasse mit sich, die Bethesda je innerhalb eines DLCs erstellt hat. So erwarten euch neue Fraktionen, Siedlungen und tödliche Kreaturen.

Zu Fallout 4 wurden drei neue DLCs angekündigt.

Für die Zukunft plant Bethesda sogar noch mehr Zusatzinhalte, weshalb der Preis des Season Pass angehoben wird. Außerdem wird es zu allen DLCs Closed Beta-Phasen geben, für die ihr euch hier anmelden könnt. Darüber hinaus dürft ihr weitere kostenlose Patches und Updates zu Fallout 4 erwarten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Fallout 4

Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos Fallout 4 Fallout 4 - VR für HTC Vive veröffentlicht, das sind die Systemanforderungen Fallout 4 Fallout 4 - Bezahlte Mods machen gratis Mods kaputt Fallout 4 Fallout 4 - Game of the Year Edition erscheint im September Fallout 4 Fallout 4 - Frischer Gameplay-Trailer zur VR-Version Fallout 4 Fallout 4 - Microsofts Major Nelson spricht über Xbox One-Mods Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"