Fallout 3 Screenshot

Fallout 3: Internationale Version bald nicht mehr auf dem Index

12.02.2016 - 17:01

Wie Bethesda nun auf Twitter verkündet hat, wird die internationale Version von Fallout 3 noch im Februar vom Index gestrichen. In Deutschland war bis jetzt nur eine deutlich weniger blutige Fassung erhältlich gewesen. Durch die Entfernung des Endzeit-Rollenspiels von der Liste der jugendgefährdenden Inhalte wird der Titel dann auch hierzulande unzensiert erhältlich sein.

Teilen Tweet Kommentieren

Fast acht Jahre nach der Veröffentlichung von Fallout 3 überraschte uns heute eine Meldung von Bethesda. Der offizielle Twitter-Account des Unternehmens gab bekannt, dass das Endzeit-Rollenspiel am 26. Februar 2016 vom Index gestrichen wird. Der Entwickler zeigte sich erfreut darüber, dass der Titel schon bald nicht mehr zu den jugendgefährdenden Medien zählen wird. 

Fallout 3 ist derzeit legal in Deutschland nur in der zensierten Version erhältlich. Diese musste sich im Vorhinein im Vergleich zur internationalen Version die eine oder andere Schönheitskorrektur gefallen lassen. So versuchte man die gezeigte Gewalt zu reduzieren, indem man zum Beispiel abgetrennte Körperteile vom Bildschirm verbannte und auch auf Blut fast vollständig verzichtete. Interessanter- und skurrilerweise galt dies nicht für die immer mal wieder auftauchenden Leichen, die, dekorativ an Bäumen festgenagelt oder an Ketten hängend, sehr wohl mit abgetrennten Gliedmaßen existieren und, sobald sie angeschossen wurden, keine unbeachtliche Menge Blut verspritzen durften. 

Details bleiben derzeit ungeklärt

Welche Gründe es gab, das Spiel nun nach dieser langen Zeit vom Index zu entfernen, ist nicht bekannt. Auch die Frage vieler Spieler, ob es einen entsprechenden Patch geben wird, mit dem Besitzer des zensierten Titels in den Genuss der blutigeren Variante kommen können, bleibt bislang unbeantwortet. 

Fallout 3 erschien 2008 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Alle Informationen rund um das Endzeit-Rollenspiel findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite

Quelle: Bethesda/ Twitter Quelle: Schnittberichte
Geschrieben von Julia RotherDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Fallout 3: Hoher Aufwand für Listenstreichung führt zu Spekulationen

Um die Listenstreichung der internationalen Version von Fallout 3 zu bewirken, musste Bethesda offenbar einige finanzielle und vor allem bürokratische Mühen auf sich nehmen. Zu den Gründen ...

Fallout 3: Internationale Version bald nicht mehr auf dem Index

Wie Bethesda nun auf Twitter verkündet hat, wird die internationale Version von Fallout 3 noch im Februar vom Index gestrichen. In Deutschland war bis jetzt nur eine deutlich weniger blutige ...

Fallout 3: Kann Twitch Fallout 3 spielen?

Über den Twitch-Chat kommen die Befehle. Dann werden sie im Spiel umgesetzt. Wer bislang nur an Pokémon oder Dark Souls dachte, ist richtig. Twitch spielt wieder – und zwar Flallout 3. ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps