PLAYNATION NEWS Facebook

Facebook - Zynga schaltet vier Spiele ab

Von Sascha Scheuß - News vom 27.04.2013, 14:03 Uhr
Facebook Screenshot

Über Facebook-Spiele teilen sich die Gemüter. Einige lieben sie, die anderen hassen sie. Zynga, der wohl größte Entwickler der Social-Games, schaltet jetzt gleich vier Spiele ab.

Wer kennt sie nicht? Facebook-Anfragen über irgendein neues Social-Game aus dem Hause Zynga. Farmville und Co. können echt nerven, jedoch finden sich genug Spieler, um einen Entwickler am Leben zu erhalten. Doch bei einigen Spielen sieht es so übel aus, dass sie zwangsabgeschaltet werden. Schon im März ließ Zynga ganze 11 Spiele vom Netz nehmen.

Nach den neuesten Meldungen über schwarze Zahlen sieht es nun doch wieder schlecht für den Entwickler aus. So schlecht, dass man wieder einmal Spiele abschalten muss. Diesmal trifft es Empires & Allies, Dream Zoo, Zynga City und The Ville. Letzteres wurde schon seit Monaten kritisiert, da es eine enorme Ähnlichkeit zu The Sims von EA aufwies. EA klagte gegen The Ville aufgrund von Animationen, Designs und grafsche Ähnlichkeiten, welche Zynga einfach übernommen hatte und somit gegen das Copyright verstieß.

Auch das Spiel 'The Ville' wird abgeschaltet

KOMMENTARE

News & Videos zu Facebook

Facebook Facebook - Einige Nutzer testen bereits den Downvote-Button Facebook Facebook - Funktioniert nicht richtig: Server down? Facebook Facebook - Der Kampf gegen Fake News mit neuem "Kontext"-Button Facebook Facebook - Russland droht mit örtlicher Sperre Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt