PLAYNATION NEWS EverQuest

EverQuest - Euro-Server werden umstrukturiert

Von Redaktion - News vom 24.06.2005, 00:00 Uhr

Da die Euroserver in letzter Zeit relativ leer sind, haben UbiSoft und Sony Online Entertainment beschlossen, die EverQuest Server umzustrukturieren, damit alle Spieler die Chance haben eine große und aktive Community zu genießen. Als Teil dieser Reorganisierung wird Ubisoft drei Server: Sebilis, Kael Drakkal und Venril Sathir schließen. Alle UbiSoft EverQuest Kunden werden am 30. Juni 2005 an Sony Online Entertainment übergeben. Zu diesem Zeitpunkt werden ihr Konto und alle Charaktere, einschließlich aller In-Game Gegenstände auf den Server Antonius Bayle verschoben. Als Gegenleistung spendiert Sony folgende Extras:

- Dreißig (30) Tage freie Zeit in EverQuest.

- Alle EverQuest Erweiterungen, die bis EverQuest®: Omens of War™ erschienen sind.

- Ein 30 Tage Kontoschlüssel für EverQuest® II und Downloadzugang zur EverQuest® Software.


KOMMENTARE

News & Videos zu EverQuest

EverQuest EverQuest - Neuer Server könnte acht Jahre Spielzeit bis zum Ende erfordern EverQuest EverQuest - Das Spiel wird 16 - so gut sah 1999 der offizielle Trailer aus EverQuest EverQuest - Das Game soll nie abgeschaltet werden? EverQuest EverQuest - 15 Jahre in einem Bild EverQuest EverQuest - Veil of Alaris - Einblicke in Rubek Oseka EverQuest EverQuest - Everquest - City of Bronze Trailer Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen