PLAYNATION NEWS EVE: Valkyrie

EVE: Valkyrie - Erfolg für CCP - Spiel kommt zusammen mit der Oculus Rift

Von Pierre Magel - News vom 11.12.2015, 15:43 Uhr
EVE: Valkyrie Screenshot

Das ist mal ein großartiger Erfolg für das Entwicklerstudio CCP: Die Isländer haben einen Vertrag mit dem Team hinter der Oculus Rift geschlossen, der das VR-MMO Eve Valkyrie als Startertitel zusammen mit der Brille selbst bezeichnet.

Der Kampf um die Krone der virtuellen Realität ist momentan besonders hart - zahlreiche Entwickler produzieren VR-Brillen und nochmal deutlich mehr Teams versuchen, mit ihrem Portfolio von Spielen an der Spitze der Technik zu sein, damit man von Anfang an Spieler für die Titel generiert.

Genau hier hat CCP einen wichtigen Gewinn erzielen können, indem sie eine Partnerschaft mit Oculus Rift eingegangen sind, die bewirkt, dass der ambitionierte VR-Weltraum-Shooter EVE Valkyrie als Standardsoftware mit der VR-Brille ausgeliefert wird. Im Wettkampf mit vergleichbaren Produkten wird das einen garantierten Vorsprung generieren - ähnlich ergeht es regelmäßig Spielen, die im Bundle mit einer neuen Konsole angepriesen werden.

[Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein]

Dass die Oculus Rift damit vieles richtig gemacht hat, haben wir in einem Artikel bereits festgehalten - dort schreiben wir über EVE Valkyrie und verraten, warum das Spiel eine Menge Spaß macht.

KOMMENTARE

News & Videos zu EVE: Valkyrie

EVE: Valkyrie EVE: Valkyrie - Wuchtiger Trailer präsentiert neues Update 'Joint Strike' EVE: Valkyrie EVE: Valkyrie - VR-Shooter bekommt Crossplay mit allen Plattformen EVE: Valkyrie EVE: Valkyrie - Die Gegenwart und Zukunft des VR-Weltraum-Shooters EVE: Valkyrie EVE: Valkyrie - Erfolg für CCP - Spiel kommt zusammen mit der Oculus Rift EVE: Valkyrie EVE: Valkyrie - Enthüllungs-Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake