PLAYNATION NEWS Escape from Tarkov

Escape from Tarkov - Neuer MMO-Shooter mit DayZ-Anlehnung

Von Ben Brüninghaus - News vom 11.01.2016, 16:32 Uhr
Escape from Tarkov Screenshot

Ein neuer Survival-Stern tut sich vor den russichen Toren von Battlestate Games auf. Ein gesunder Mix aus DayZ und dem noch nicht veröffentlichten The Division wird uns mit Escape from Tarkov erwarten, das die kooperative Flucht überlebender Gruppen in den Fokus stellt und dabei gänzlich ohne Zombies auskommt.

Das russische Entwicklerstudio Battlestate Games arbeitet momentan an Escape from Tarkov, einem First-Person-Action Simulator mit RPG- und MMO-Features, sowie Fokus auf ausgefallener Geschichte und einem hohen Grad an Realismus. 

Der Spieler wird sich im Laufe des Gameplays unterschiedlichen Gefahren, wie Strahlenvergiftungen, verschiedener Krankheiten oder Feinden einer gegnerischen Fraktion stellen müssen und das Hauptziel wird die Flucht aus der näher benannten Stadt sein.

Dabei erhalten die Protagonisten Missionen, die absolviert werden müssen und die das Voranschreiten der Story ermöglichen. Die Entwickler möchten den Spielern trotz Missionszielen ein hohes Maß an Handlungsspielraum überlassen. Die vier Hauptkategorien für das Skill-System lauten Körper, Geist, Kampf und Praxis. Diese werden dem Spieler im Laufe der Geschichte über 100 verschiedene Fertigkeiten und eine individuelle Spielweise ermöglichen. 

Neben den Hauptaufgaben wird es Nebenmissionen geben, die unter anderem den Kreis der Handlungsfreiheit abrunden sollen. Hierzu zählen das Attackieren feindlicher Basen, das Craften und Handeln mit anderen Spielern, sowie das Absolvieren kooperativer Missionen. Das Crafting-System bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und man möchte ein Wirtschaftssystem schaffen, das schließlich von den Spielern beeinflusst wird. 

Wer sich für die Closed-Beta anmelden möchte, der kann dies auf der offiziellen Webseite der Entwickler tun. Ebenfalls für euch bereitgestellt haben wir den offiziellen Veröffentlichungs-Trailer in der Video-Sektion. Escape from Tarkov soll 2016 für den PC erscheinen. 

Verschiedene Editionen in der Pre-Order

Das Spiel wird zudem in vier unterschiedlichen Versionen verfügbar sein: Der 'Standard-Edition', 'Left Behind Edition', 'Prepare for Escape Edition', sowie der 'Edge of Darkness Limited Edition'. Wobei alle Editionen unterschiedliche Goodies enthalten.

STANDARD EDITION: 

  • Digitale Kopie des Spiels
  • Garantierter Zugang zur Closed-Beta
  • Bonus-Ausrüstung

LEFT BEHIND EDITION:

  • Early-Access zur digitalen Kopie des Spiels
  • Mögliche Teilnahme am Alpha-Test
  • Garantierter Zugang zur Closed-Beta
  • Bonus-Ausrüstung
  • Mögliche Teilnahme am Alpha-Test

PREPARE FOR ESCAPE:

  • Alles aus Standard + Left Behind
  • Garantierter Alpha-Zugang
  • Mehr Geld am Anfang
  • 'Good Standings' mit allen Händlern im Spiel
  • Größeren Sicherheitscontainer

EDGE OF DARKNESS:

  • Alles aus Standard + Left Behind + Prepare for Escape
  • Einzigartige In-Game ID
  • Noch mehr Geld zu Beginn
  • Einzigartiger Sicherheitscontainer
  • Großer Feldrucksack
  • Taktischer Kampf-Tomahawk
  • Season-Pass: Zugang zu allen DLCs

KOMMENTARE

News & Videos zu Escape from Tarkov

Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Neue Spielmodi und erste Betatests für 2017 geplant Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Für mehr Realismus - Partnerschaft mit Kalashnikov Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Wir zocken mit den Entwicklern Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Das werden die Inhalte und Absichten der Alpha Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Die Inhalte des Mega-Updates 0.8 Escape from Tarkov Escape from Tarkov - Entwicklertagebuch erlaubt Blick hinter die Kulissen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake