PLAYNATION NEWS Enslaved: Odyssey to the West

Enslaved: Odyssey to the West - Namco Bandai ist von Verkaufszahlen enttäuscht

Von Redaktion - News vom 08.11.2010, 19:52 Uhr

Mit 'nur' 800000 verkauften Einheiten bleibt Enslaved: Odyssey to the West deutlich hinter den Erwartungen von Publisher Namco Bandai zurück. Man hatte gehofft, dass Ninja Theorys Actionspiel mindestens eine Millionen Mal über die Ladentheke wandern würde, auch Clash of the Titans und Dead to Rights: Retribution verkaufen sich eher schleppend.

Infolgedessen hat man die Hoffnungen in Majin and the Forsaken Kingdom und Splatterhouse vorsorglich zurückgeschraubt. Lediglich Naruto: Ultimate Ninja Storm 2 und Ben 10 Ultimate Cosmic Destruction haben die bisherige Prognose verkaufter Einheiten überschritten.

Ob Enslaved: Odyssey to the West dieses Schicksal verdient hat, könnt ihr in unserem Test nachlesen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Enslaved: Odyssey to the West

Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Schlechte Verkaufszahlen wegen Termin? Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Gute Chancen für einen Nachfolger Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - DLC mit Pigsy erschienen! Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Namco Bandai ist von Verkaufszahlen enttäuscht Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Pigsy's Perfect 10 (DLC): Trailer Enslaved: Odyssey to the West Enslaved: Odyssey to the West - Einen Blick hinter die Kulissen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen