PLAYNATION NEWS Elgato Game Capture HD60 Pro

Elgato Game Capture HD60 Pro - Verzögerungsfrei Streamen und mit 60 Fps bei 1080p aufnehmen

Von Patrik Hasberg - News vom 15.09.2015, 14:48 Uhr
Elgato Game Capture HD60 Pro Screenshot

Mit der neuen Elgato Game Capture HD60 Pro erhaltet ihr eine interne Aufnahmekarte, die einen freien PCI-1x- Anschluss in eurem PC benötigt. Über den HDMI-Eingang können Konsolen wie die PlayStation 4, die Xbox One, die Wii U oder weitere Geräte, die über einen entsprechenden HDMI-Anschluss verfügen, angeschlossen und in Full-HD bei 1080p aufgenommen werden.

Elgato hat mit der neuen Elgato Game Capture HD60 Pro eine interne Aufnahmekarte veröffentlicht, die es euch erlaubt Konsolenspiele mit 60 Fps bei einer Auflösung von 1080p aufzunehmen sowie ohne Verzögerung zu Streamen.

Um die HD60 Pro einzubauen, benötigt ihr einen freien PCI-1x- Anschluss in eurem PC. Über den HDMI-Eingang können Konsolen wie die PlayStation 4, die Xbox One, die Wii U oder weitere Geräte angeschlossen werden, die über einen entsprechenden HDMI-Anschluss verfügen.

Ähnlich wie bei der externen Elgato HD60 könnt ihr nicht nur per Flashback Recording auf dem PC zurückspulen und die Aufnahme nachträglich starten, sondern eure Aufnahmen auch über die integrierte Live-Streaming-Funktion direkt auf YouTube oder Twitch übertragen. Neu ist, dass die HD60 Pro den Stream ohne Verzögerung darstellt. Wie gewohnt lassen sich zudem Grafik-Overlays oder eine Webcam über Stream Command hinzufügen.

Interessant ist für Stream außerdem die Tatsache, dass ihr unabhängig vom eigentlichen Stream eine Auflösung in 1080p auf eurer Festplatte speichern könnt. Auch der Live-Kommentar oder die Webcam lassen sich jeweils in einer separaten Spur ablegen und speichern.

Die Elgato Game Capture HD60 Pro ist für einen Preis von 199,95 Euro erhältlich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Elgato Game Capture HD60 Pro

Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?