News vom 29.01.2016 - 13:21 Uhr - Kommentieren (0)
Electronic Arts Screenshot

Electronic Arts gewährt einen Einblick in das Geschäftsbuch und in das kommende Fiskaljahr. Hauptsächlich werden hier die Veröffentlichungszeiträume thematisiert.

Der allseits bekannte Publisher Electronic Arts macht wieder auf sich aufmerksam. Und zwar sind im Zuge der Offenlegung der Geschäftsbücher und des kommenden Fiskaljahres einige interessante Fakten aufgekommen. Das neue Titanfall-Spiel und ebenso das kommende Mass Effect: Andromeda werden spätestens bis zum Ende des kommenden Geschäftsjahres, welches von April 2016 bis Ende März 2017 andauern wird, veröffentlicht werden. 

Sie beziehen dazu innerhalb eines Statements Stellung, in dem sie das Jahr und seine Veröffentlichungen kurz zusammenfassen. So möchte man im ersten Quartal vorerst mit Mirror's Edge Catalyst von dem Entwicker DICE beginnen. Ebenfalls möchte man ein Augenmerk auf die Sport-Titel legen und dazu in den kommenden Monaten mehr kundgeben. Ein neues Battliefield-Spiel wird es zudem von DICE im Zuge der Sommerferien geben. Weiter deuten sie das neue Spiel aus dem Titanfall-Universum an, welches von Respawn entwickelt wird. Und schließlich nehmen sie noch kurz Stellung zu Mass Effect: Andromeda, was erst gegen Ende des Fiskaljahres zu erwarten ist. 

Das neue Mass Effect wurde auf der E3 bereits für Weihnachten 2016 angekündigt. Somit sichert sich EA noch ein wenig Spielraum und es bleibt abzuwarten, ob es zum Weihnachtsgeschäft oder doch erst im Frühjahr 2017 erscheinen mag. 

Siehe auch: 2017 Battlefield 5 EA Electronic Arts Fiskaljahr Geschäftsjahr Mass Effect Andromeda news Release
Quelle: Eurogamer

Seitenauswahl

Artikel zu Electronic Arts
Electronic Arts - Jade Raymond gründet Motive Studios - Mitarbeit an neuem Star Wars-Spiel Electronic Arts gründet ein Entwicklerstudio mit Jade Raymond als Hauptverantwortliche. Die Spiele-Designerin, die bis vor kurzem noch für Ubisoft Montréal gearbeitet hat, wird unter anderem ...
Artikel zu Electronic Arts
Electronic Arts - Erwarten uns auf der E3 mehrere Weltpremieren? Laut eines Insiders wird Publisher Electronic Arts in diesem Jahr mit gleich drei Weltpremieren im Gepäck zur E3 nach Los Angeles reisen. Um welche Titel es sich dabei handelt, werden wir ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Fallen Ghosts schickt euch und eure Mates in den Jungle

22.05.

Far Cry 5 - Erste Trailer veröffentlicht, Enthüllung am Freitag

22.05.

Lawbreakers - PS4-Version und kein Free-to-Play mehr

22.05.

Mafu**You - Was wurde aus den guten Koop-Spielen?

22.05.

Final Fantasy Brave Exvius - Registriert euch für das Fan Festa Event in Paris

22.05.

Mafu**You - Wir brauchen mehr Koop-Spiele!

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!