News vom 13.01.2013 - 12:00 Uhr - Kommentieren (0)
Electronic Arts Screenshot

Electronic Arts will es mit der Pokémon-Reihe aus dem Hause Nintendo aufnehmen. Dazu wird aktuell ein Konkurrent für das Top-Down-Rollenspiel geplant. Die Zielgruppe soll, wie die des Vorbilds auch, eher jünger sein.

Der Spieleentwickler If You Can wurde erst vor Kurzem von EA-Gründer Trip Hawkins ins Leben gerufen. Die in London beherbergten Entwickler haben sich für ihr allererstes Projekt jedoch einiges vorgenommen. Es soll nämlich ein Spiel entwickelt werden, welches es mit den Toptiteln des Genres aufnehmen soll.

"Das Spiel wird ein Top-Down-Rollenspiel für Kinder, also sehr stilisiert in Aussehen und Spielverhalten. Denkt an Pokémon, Animal Crossing oder The Legend of Zelda um eine Ahnung zu bekommen, was ihr erwarten dürft."

Nach eigenen Angaben will EA es mit der Pokémon-Reihe aufnehmen und ein eigenen Ableger entwickeln lassen.

Siehe auch: Animal Crossing EA Electronic Arts Nintendo pokemon zelda

Seitenauswahl

Artikel zu Electronic Arts
Electronic Arts - Andrew Wilson, CEO und einer der Top-Verdiener Australiens Der CEO von Electronic Arts hat sich kürzlich mit einer offiziellen Stellungnahme zu Wort gemeldet. Doch wer ist überhaupt Andrew Wilson? Ein australisches Magazin warf nun einen kleinen ...
Artikel zu Electronic Arts
Electronic Arts - Laut CEO keine kommerzielle Bestie Bei den Verantwortlichen von EA möchte man zumindest seitens des CEO Andrew Wilson nicht mehr als 'kommerzielle Bestie' nach außen hin wahrgenommen werden.
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Black Mirror

Black Mirror - THQ Nordic kündigt neues Horror-Adventure an

17.08.

Die Säulen der Erde - Ein Bestseller als Videospiel? Buch 1: Aus der Asche im Test

17.08.

Project Cars 2 - Wie gut spielt sich das Rennspiel? - Unser erstes Fazit

17.08.

One Piece (Live-Action-Serie) - Laut Produzent teuerste Serien-Produktion aller Zeiten

17.08.

Rainbow Six: Siege - Verlassener Vergnügungspark als neue Map im Video vorgestellt

17.08.

Prey - Trial-Version für den PC auf Steam erhältlich

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!