PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - Laut CEO keine kommerzielle Bestie

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.01.2016, 12:21 Uhr
Electronic Arts Screenshot

Bei den Verantwortlichen von EA möchte man zumindest seitens des CEO Andrew Wilson nicht mehr als 'kommerzielle Bestie' nach außen hin wahrgenommen werden.

Auf der B.C. Tech Summit hat der CEO von Electronic Arts, Andrew Wilson, einige klare Worte gesprochen in Bezug auf das aktuelle Image des Unternehmens, welches nach außen hin immer mehr in Verruf geraten ist.

 'Wenn man Kenntnisse von der Videospielindustrie hat, ist die Marke EA lediglich die kommerzielle Bestie, die den Kunden das Geld aus der Tasche ziehen möchte, während die Leute sich mit unseren Spiele vergnügen. Doch das ist nicht das, was wir versuchen zu tun.'

Allerdings fehlt in seinen Worten eine klare rote Linie, wie man dem Image weiter davonkommen möchte. Seit einiger Zeit versucht EA die Kunden wieder in eine positivere Richtung zu sensibilisieren. Dazu zählen nicht zuletzt das Unterstützen von kleineren Indie-Titeln wie Unravel oder Aktionen wie die eigens ins Leben gerufene 'Auf's Haus'-Initiative, bei der Spieler regelmäßig Spiele aus dem Origin-Sortiment umsonst als Geschenk erhalten. 

Laut Wilson möchte man die Qualität in den Vordergrund stellen - bei Hardline hatte man beispielsweise das Release-Datum um Monate nach hinten verschoben - und den Fokus dahingehend verändern, dass das schnelle Geld keine Rolle spielen würde. Man möchte die Spieler schließlich nicht mit qualitativ minderwertigen Entwicklungen zurücklassen. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Release-Zeitraum für kommende Top-Titel Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt