PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - Herbe Kritik am neuen Fussball Manager 2014

Von Sascha Scheuß - News vom 29.10.2013, 16:34 Uhr
Electronic Arts Screenshot

Seit wenigen Tagen bewegt ein regelrechter Skandal die Fussball Manager-Welt. Der neue Ableger der beliebten Simulationsreihe erschien nämlich ohne eine einzige Neuerung im Gameplay.

Wer sich einmal in eine Fußball-Simulation der FIFA Manager-Reihe verliebt hat, bekommt davon gar nicht mehr genug. Hier mal ein wenig trainiert, dort die Beziehungen der Spieler gepflegt und nebenbei natürlich die Meisterschaft geholt. Doch mit den 'Features' des Fussball Managers 14 hat wohl kein Fan der Reihe gerechnet. Natürlich sollte man den Titel nicht grundlegend verändern, doch lediglich ein Update der Kader durchzuführen und dafür einen stolzen Preis verlangen, kann auch nicht Sinn der Sache sein.

Dementsprechend sahen die Bewertungen von diversen Magazinen sowie privaten Spielern aus, die ihre Meinung in Foren loswurden. Publisher Electronic Arts reagierte nun auf den Shitstorm und äußerte sich zum neuen Ableger:

"Der Fussball Manager ist ein seit Jahren etabliertes Spiel mit einer großen und treuen Fan-Basis, aber auch immer wieder vielen Neueinsteigern. Der neue Fussball Manager 14 enthält - anders als die früheren Versionen - keine grundlegend neuen Features, sondern in erster Linie eine Aktualisierung der umfangreichen Datenbank. Dies wurde entsprechend kommuniziert, sowohl an die Presse, an den Handel (inkl. Produktverpackung) als auch auf der offiziellen Webseite des Fussball Manager. Wir ermöglichen damit zu einem vergünstigten Preis (unverbindliche Preisempfehlung) den Fans und vor allem den Neueinsteigern ein weiteres Jahr ein hoch qualitatives und aktuelles Produkt zu spielen."

Wobei man hier auch die ein oder andere Einschränkung gemacht hat. Die 3. Deutsche Liga ist, anders als in den Vorgängern nun nicht mehr vorhanden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Release-Zeitraum für kommende Top-Titel Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018