PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - Die Geschichte von EA's Origin Box

Von Dustin Martin - News vom 03.04.2013, 00:00 Uhr
Electronic Arts Screenshot

'Die Origin Box ist unser erster Schritt im Rahmen der natürlichen Entwicklung des Spielens!' lautet der erste Satz einer Newsmeldung, welche offensichtlich nicht ganz ernst gemeint ist. Auf diesen Aprilscherz sollte man zweifelslos einmal einen Blick werfen.

Zum ersten April wird es immer besonders interessant in der Spiele-Branche. Viele Videospielmagazine, Entwickler und Publisher kündigen die unglaublichsten Dinge an. So kam es am 01. April vor, dass die Origin Box aus dem Hause Electronic Arts enthüllt wurde. Kostenpunkt: 2999,99 Dollar.

Und alleine an diesen Punkt sollte man schon recht leicht erkennen können, dass es sich hierbei um einen Scherz handelt. Laut GoozerNation hätte es eine Pressemitteilung geben, in der Frank Gibeau, President von EA, die Origin Box vorgestellt habe und sich zu ersten Details äußerte. Demnach wäre auf der Konsole "Battlefield 4 vorinstalliert" gewesen und man hätte "jedes weitere Spiel für gerade einmal 200 Dollar" hinzukaufen können, "plus Steuern und Versand" versteht sich.

“Hey, it’s Battlefield, bitch! What else do you need to play!? … and don’t mention any of that Call of Duty, S***! Blasted, Activision!” - Frank Gibeau, EA

Mit dieser Neuigkeit hat sich GoozerNation einen - wie wir finden - ziemlich lustigen Aprilscherz erlaubt. Wer die komplette Meldung lesen möchte, kann dies gerne bei unseren Kollegen tun - denn neben 3,6 GHz Hexacore-CPU, 32 GB DDR3 RAM und Onlinezwang hat die Konsole noch andere lustige und satirische Anspielungen.

Die Origin Box sei der erste Schritt von EA in der Entwicklung des Spiels - und ist ein echt guter Aprilscherz.

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Release-Zeitraum für kommende Top-Titel Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das sind die neuen Inhalte von Operation Para Bellum
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Alle Challenges der 4. Woche