PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - DICE-Studio in LA arbeitet an Battlefield 4

Von Dustin Martin - News vom 18.05.2013, 21:37 Uhr

Kürzlich hat Electronic Arts ein neues DICE-Studio in Los Angeles eröffnet. Nun gab der Spiele-Publisher bekannt, dass  die Entwickler Battlefield 4 als allererstes Projekt angehen dürfen.

Im schönen Kalifornien gibt es seit Kurzem ein neues Entwicklerstudio mit schwedischem Hauch, Tüftler des ehemaligen Danger Close-Studios arbeiten nun dort für DICE. Bisher blieb jedoch noch ungeklärt, für was sie dort eigentlich zuständig sind. Etwa für einen Star Wars-Titel, dessen Lizenz sich Electronic Arts gesichert hatte?

Nein, dies ist ein Irrglaube. EA veröffentlichte nun die Pläne für das Studio und gab somit kund, dass die Entwickler zukünftig an Battlefield 4 werkeln werden. „[Es ist] zu 100 Prozent auf Battlefield 4 fokussiert“, liest es sich in der Meldung.

Die beiden DICE-Standorte werden voraussichtlich zusammen an Projekten arbeiten und nicht, wie vorerst angenommen, getrennt eigene Titel entwickeln.

Da sich die Mitarbeiter aus Los Angeles fast vollständig mit Medal of Honor: Warfighter beschäftigten, liegt die Vermutung jedoch auch nicht fern, in BF4 einige MoH-Features zu integrieren.

Electronic Arts gab nun bekannt, dass das neueröffnete DICE-Studio in LA ausschließlich an Battlefield 4 arbeitet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Release-Zeitraum für kommende Top-Titel Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"