PLAYNATION NEWS Electronic Arts

Electronic Arts - Aussage von Moore dementiert

Von Sascha Scheuß - News vom 28.08.2013, 14:46 Uhr
Electronic Arts Screenshot

Groß war die Aufregung, als Peter Moore im Rahmen der gamescom verlauten lies, nur noch Online-Spiele herauszubringen. Doch jetzt dementierte er dieses Statement innerhalb eines EA-Blogs.

Die Freude der User hielt sich in Grenzen, als Oberhaupt von Electronic Arts, Peter Moore bekannt gab, dass sein Unternehmen sich nur noch auf Online-Spiele fixieren würde und kein Spiel publisht, welches ausschließlich offline zu spielen ist. Heute dementierte er die Aussage im offiziellen EA-Blog. Man wolle dem Spieler entgegen kommen, und wenn dieser lieber alleine spielen will, dann soll es auch so sein.

Thematisiert wurden auch die Free2Play-Titel, auf die der Publisher nun verstärkt setzen sollte. Viele derzeitige Marken wie Dead Space sollen in Zukunft alle kostenlos zu spielen sein, mit inbegriffenen Ingame-Shop natürlich. Diese Umsetzung würde vor allem die Core-Gamer stören, weshalb sich Moore auch zu diesem Thema äußerte.

"NICHT alle EA-Titel werden einen Free2Play-Modus enthalten. Wir werden weiterhin versuchen, Free2Play für unsere bestehenden Franchises sowie coole neue Spiele zu prüfen, wenn es angemessen erscheint und die Spieler Interesse zeigen, aber wir werden auch weiterhin Vollpreistitel liefern."

Peter Moore nimmt scheinbar alles zurück - Electronic Arts

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Electronic Arts Electronic Arts - Alle Infos von der E3-Pressekonferenz im Überblick Electronic Arts Electronic Arts - Zwei Neuankündigungen auf der E3 2017? Electronic Arts Electronic Arts - Kreativ-Chef verlässt das Unternehmen Electronic Arts Electronic Arts - Release-Zeitraum für kommende Top-Titel Electronic Arts Electronic Arts - Live-Stream ab 18:30 Uhr von der gamescom 2017 Electronic Arts Electronic Arts - Das neue EA-Studio Hazelight GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake