PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - Spieler erreicht Stufe 35 ohne einen einzigen Kill in Himmelsrand

Von Dennis Werth - News vom 14.12.2011, 11:19 Uhr
The Elder Scrolls V: Skyrim Screenshot

Ian Jones, Liebhaber des Bethesda-Rollenspiels The Elder Scrolls V: Skyrim hat nur ein Ziel: Das Epos ohne eine einzige Tötung durchzuspielen. Bisher kann Jones seinen Vorhaben gerecht werden, denn seine Art zu leveln ist clever. Während computergesteuerte NPCs gegen Drachen kämpfen, sorgt er für die entsprechende Heilung der Einwohner verschiedenster Dörfer. Inzwischen erreichte Jones das Level 35 ohne einen einzigen Kill. 

Jones betont jedoch gegenüber den Jungs von Kotaku, dass das Spielen ohne Tötungen recht anstrengend und fordern sein kann. Öfter wird das Zeitliche gesegnet, als wenn man zum Schwert greift.

Wäre solch eine Spielerfahrung etwas für euch oder bleibt ihr beim klassischen Gameplay und metzelt alles nieder, dass sich euch in den Weg stellt?

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda blockt Release von Multiplayer-Mod auf Steam The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - So sieht der Multiplayer-Modus aus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Creation Club steht ab sofort auf allen Plattformen zur Verfügung The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition erhält gnadenlosen Überlebensmodus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt