PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim - Director's Cut 1.01 veröffentlicht

Von Dennis Werth - News vom 07.04.2012, 11:56 Uhr

Mit dem Director's Cut 1.01 veröffentlichen die Jungs von Scharesoft.de ein spezielles Update für die deutsche Version der Rollenspiel-Perle The Elder Scrolls V: Skyrim. So sollen fehlerhafte Gespräche, Rechtschreibfehler und Übersetzungen angepasst werden. Die Entwickler betonen deshalb in den offiziellen Notes: "Die Erweiterung Skyrim - Director's Cut hat es sich zum Ziel gemacht, die deutsche Version von The Elder Scrolls V: Skyrim so gut es geht zu verbessern. Vorrangig geht es darum, fehlende Übersetzungen nachzuholen und Texte und Begriffe so anzupassen, dass sie auch zu den vorherigen Teilen der Reihe passen."

Weiter heißt es auf der Webseite: "Mit dem beiliegenden inoffiziellen Skyrim-Patch werden zudem eine Vielzahl Fehler des eigentlichen Spiels, die die offiziellen Patches noch nicht korrigiert haben, behoben. Mit der Erweiterung könnt ihr außerdem alle englischsprachigen Texturen nun in deutscher Sprache vorfinden."

Folgendes wurde angepasst bzw. verbessert:

  • Fehlerhafte oder fehlende Übersetzungen in Dialogen, Gegenständen, Büchern, Orten und vielem mehr werden korrigiert.
  • Inhaltliche Fehler werden falls möglich behoben, so dass das Spiel lorekonform wird.
  • Deutschsprachige Texturen für alle Schilder, Karten und vieles weitere, die so gut wie möglich den originalen Texturen entsprechen.
  • Sehr viele Fehler des Spiels, sogenannte Bugs, werden durch den inoffiziellen Skyrim Patch behoben. Er ergänzt den offiziellen Patch von Bethesda und wird immer an die aktuelle Version von Skyrim angepasst.
  • Viele weibliche NPCs tragen nun auch weibliche Namen (Beispiel: Statt Soldat der Sturmmäntel heißt es nun Soldatin der Sturmmäntel).
  • Nordnamen tragen nun keine unpassenden Bindestriche mehr (Beispiel: Statt Silber-Blut heißt es nun Silberblut).
  • Die Möglichkeit, Zwerge in Dwemer sowie Malachit in Vulkanglas umzubenennen.
  • Neue deutsche Stringdateien mit der korrigierten Übersetzung als Grundlage für Modder und ihre eigenen Plugins und Übersetzungen.
  • Die Fehler der Update.esm wurden ebenfalls korrigiert, so dass sie bedenkenlos mitgeladen werden kann.
  • Modularer Aufbau, so dass Inhalte des Plugins nach eigenen Wünschen aktiviert oder deaktiviert werden können. Die einzelnen Dateien werden weiter unten genauer beschrieben.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda blockt Release von Multiplayer-Mod auf Steam The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - So sieht der Multiplayer-Modus aus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Creation Club steht ab sofort auf allen Plattformen zur Verfügung The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition erhält gnadenlosen Überlebensmodus The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Gameplay-Video zur Nintendo Switch-Version The Elder Scrolls V: Skyrim The Elder Scrolls V: Skyrim - Trailer zur Switch-Version zeigt Link-Kostüm Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield V

LESE JETZTBattlefield V - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt