PLAYNATION NEWS The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online - Version 1.1.5 samt Patchnotes online

Von Lucas Grunwitz - News vom 18.06.2014, 10:27 Uhr
The Elder Scrolls Online Screenshot

Der letzte Zwischenstopp vor dem neuen Inhaltspatch ist da und präsentiert in Version 1.1.5 weitere Korrekturen und Ausbesserungen in The Elder Scrolls Online. Vor allem Quests stehen nun im Fokus.

Bald ist es wieder so weit und Spieler von The Elder Scrolls Online dürfen sich über neue Inhalte beim MMORPG freuen. Davor liefert uns die neue 1.1.5 Version erneut unzählige Fehlerbehebungen, die sich nun insbesondere auf die Quests fokussieren. In bis zu zehn Kategorien wurden dort nämlich Probleme bei der Erfüllung von Aufgaben behoben, wir ihr den unten eingebetteten Patchnotes entnehmen könnt.

Allgemein

   [x] Belagerungskämpfe: Die Benutzung der Belagerungswaffen wird nun den Quest aktualisieren, wenn ihr sie gegen die Zielpuppen einsetzt.
   [x] Wenn ihr eine Schriftrolle der Alten tragt und /stuck benutzt, wird diese nun zu Boden fallen.

Kampf & Spielfluss

Zauberer

    [x]Daedrische Beschwörung
        - Geladenen Atronachen beschwören I: Die Kurzinfo dieser Fähigkeit wurde korrigiert. Der Schadensbonus und der Synergiename stimmen nun mit dem Rest des Spiels überein.

Quests

[x] Alik’r-Wüste

    - Die Abwehr des Aldmeri-Dominions: Ein Problem wurde behoben, durch das die zu dieser Quest gehörigen Säulen manchmal schwierig zu aktivieren waren.

[x] Auridon

    - Vulkhelwacht: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr gelegentlich stecken bleiben konntet, wenn ihr die Tür des Herrenhauses gingt.
    - Die Riten der Königin: Ihr könnt jetzt immer die Tür benutzen, um Königin Ayrenn beim Questschritt „Sprecht mit Königin Ayrenn“ nach draußen zu folgen.

[x] Bal Foyen

    - Zeren in Gefahr: Ihr könnt nun mit dem Portal interagieren, um den General herbeizurufen, falls er nicht erscheint.

[x] Grahtwood

    - Im Griff des Schwarzsafts: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nicht in der Lage wart, mit den zu dieser Quest gehörigen Portalen zu interagieren.

[x] Hauptquest

    - Das Schloss des Wurms: Der Schwierigkeitsgrad beim Kampf mit den vier Skeletten wurde leicht reduziert.

[x] Kalthafen

    - Die Last dreier Kronen: Ein Problem wurde behoben, durch das die Anführer der Allianzen nicht erschienen und so den Questfortschritt blockierten.

[x] Kriegergilde

    - Der Prismakern: Königin Palolel wird sich nun richtig zurücksetzen, wenn sie stecken bleibt.
    - Der Wille des Rates: Ein Problem wurde behoben, durch das Merric in einem Gebiet blieb und keine Feinde angriff.

[x] Magiergilde

    - Lange verlorenes Wissen: Bei dem Questschritt „Sprecht mit Valaste“ ist diese nun zuverlässig im Gebäude der Magiergilde zu finden.

[x] Schattenfenn

    - Die Dünnen: Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass ihr während der Quest den Blutbrunnen benutzen könnt.

[x] Steinfälle

    - Die Zuneigung eines Goblins Ein Problem wurde behoben, durch das nicht nicht in der Lage wart, mit Dithis Romori zu interagieren, nachdem ihr Häuptling Grimmstal getötet habt.
    - Nach der Schlacht: Wenn General Radrathren stecken bleibt, wird das Benutzen der zur Quest gehörigen Feuerschalen ihn erneut herbeirufen.
    - Das Geschehene ungeschehen machen: Der Käfig, der zu dieser Quest gehört, wird sich nun korrekt zurücksetzen, nachdem ihr mit ihm interagiert habt.


Verliese & Gruppeninhalte

[x] Verliese

    - Verbannungszellen
        + Der Plan: Der Questschritt „Sprecht mit Hüter Cirion“ kann jetzt mit Gruppenmitglieder geteilt werden.
    - Volenfell
        + Blut und Sand: Ein Problem wurde behoben, durch das Tharayya auf eine Gruppe mit Feinden zulaufen würden, wenn ihr das Verlies betretet und die Quest schon hattet

Verschiedenes

[x] Allgemein

    - Der Austritt aus der Kriegergilde führt nicht mehr dazu, dass beschworene Wesen und andere Begleiter verschwinden.
    - Bekanntes Problem: Ihr werdet gelegentlich einen Ladebildschirm sehen, auch wenn ihr keine neue Zone betretet. Dies passiert, wenn euer Client überfordert ist.

[x] Deshaan

    - Die Seuchenpirscher in der Obsidianschlucht werden nun nicht mehr sofort neu erscheinen, nachdem sie getötet wurden.

Könnt ihr eure Heldengeschichte mit der Behebung der Fehler nun endlich weiterführen?

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Matt Firor verspricht großartige Features für 2017 The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Sehr umfangreiches Housing hat ein Datum - alle Details The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Kostenloses Wochenende für PlayStation 4 und PC gestartet The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Jubiläum von Orsinium bringt Geschenke und Rabatte The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Trailer zu Morrowind Online The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online - Vorschauvideo auf Update Drei GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake