News vom 08.12.2016 - 15:56 Uhr - Kommentieren (0)
The Elder Scrolls Online Screenshot

Auf das Housing für das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online freut sich schon jetzt ein großer Teil der Community. Nun wurde veröffentlicht, wann dieses essentielle Feature in den Titel vom Entwicklerstudio Bethesda implementiert wird und wie dieses aussieht.

Ab Februar können alle Spieler des Online-Rollenspiels The Elder Scrolls Online sesshaft werden und ihr eigenes Heim erbauen. Dies gab das Entwicklerstudio Bethesda offiziell bekannt. Innerhalb der eigenen vier (oder mehr) Wände steht dem Hausherren eine Vielzahl von herstellbaren Gegenständen wie Möbel und andere Verzierungen zur Auswahl - das Team nennt hierbei die Summe von 'über 2000'. Optisch orientieren sich die Häuser an den zehn verschiedenen Stilen der jeweiligen Völker.

Damit im Eigenheim kein Stau entsteht, sind diese Häuser instanziert. Wer trotzdem Besuch haben möchte, der kann einzelne Freunde oder ganze Gruppen zu sich ins Heim einladen. Hat man sich ein solches Domizil für entweder Ingame-Gold oder durch Kronen erworben, so dienen diese zusätzlich als Schnellreiseziel. Über die Freundesliste kann man sich auch zu befreundeten Grundstücken teleportieren lassen. Sehr beruhigend: Zerstörbar ist ein Haus nicht, hier ist man mit all seinem Hab und Gut sicher. Apropos Reichtum - wer geübt darin ist, besonders formschöne Möbel herzustellen, der kann diese an andere Spieler verkaufen.

Wer mehr zum Update und dem Housing erfahren will, der kann sich den untenstehenden Trailer anschauen. Viel Spaß!

Siehe auch: Details zum umfangreichen Housing bekann

Seitenauswahl

Infos zu The Elder Scrolls Online

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online - Blogpost fasst Zukunft des MMORPGs zusammen gamescom-Zeit ist Zeit der Informationsfluten für aktuelle und kommende Spiele. Was auf der einen Seite positiv ist, führt gerne mal dazu, dass Communitys den Überblick über alle ...
Artikel zu The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online - Das Aussehen nachträglich verändern bald möglich Wer in The Elder Scrolls Online unzufrieden mit seinem anfangs gewählten Aussehen ist, der bekommt schon bald die Möglichkeit, gegen den Einsatz von Kronen an der Optik feilen zu dürfen. ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Steam

Steam - Wann, was und wie: Der Steam Summer Sale 2017!

22.06.

God of War (PS4) - Setzt deutlich weniger auf Quick-Time-Events

22.06.

Knack 2 - Deshalb macht Sony einen Nachfolger

22.06.

Resident Evil 2 - Synchronsprecher wegen Gewerkschaftszugehörigkeit ausgetauscht?

22.06.

The Witcher - Fan-Film zur Hexer-Saga in Arbeit

22.06.

Skull & Bones - Singleplayer-Kampagne mit narrativem Tiefgang

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!