PLAYNATION NEWS EA Land

EA Land - Kaum da und schon eingestellt!

Von Redaktion - News vom 30.04.2008, 13:05 Uhr

Das Rezept: Man nehme das relativ erfolglose Sims Online, macht daraus ein kostenloses Onlinegame mit Item-Shop, benennt das Game in EA Land um und stellt die komplette Produktion dann in wenigen Monaten ein.

Das Desaster namens EA Land ist kein Scherz, sondern Realität. Am 1. August 2008 werden die Server abgeschaltet. Electronic Arts bietet allen Spielern als kleines Trostpflaster einen Rabatt auf Games der Spieleschmiede.

Sims Online, das ein wirtschaftliches Fiasko darstellte, da sich Spieler über zu wenig Möglichkeiten beklagt haben und die Verkauszahlen weit hinter den Erwartungen zurückblieben, wurde übrigens erst im Februar im EA Land umbenannt.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu EA Land

EA Land EA Land - Bot User machen ehemaliges Sims Online unsicher EA Land EA Land - Sims Online wird zum EA-Land! Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Wieder mehr Handlung in der Gegenwart - aber optional
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Brandneue Serien, Filme und Dokus im Juli