PLAYNATION NEWS E3 2013

E3 2013 - Besucherzahlen zum Vorjahr gestiegen

Von Dustin Hasberg - News vom 16.06.2013, 09:04 Uhr
E3 2013 Screenshot

Die Electronic Entertainment Expo war auch in diesem Jahr wieder gut besucht und war somit die bisher meistbesuchte E3 aller Zeiten. Außerdem gab man bereits den Termin für 2014 an.

Die E3 2013 in Los Angeles ist beendet. Wir haben in der Zeit über zahlreiche Highlights berichtet. Vor allem war der Konkurrenzkampf zwischen Sonys PlayStation 4 und Microsofts Xbox One spannend zu verfolgen. Mittlerweile haben die Veranstalter der E3 die Besucherzahlen der Messe offiziell bekannt gegeben. So besuchten etwa 48.200 Menschen die amerikanische Spielemesse. Somit sind die Besucherzahlen um etwa 2.500 Menschen zum Vorjahr angestiegen.

Darüber hinaus hat man bereits einen Termin für die E3 2014 festgelegt. Wie gewohnt wird die Messe in Los Angeles tagen und zwar vom 10. - 12. Juni 2014. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder dabei sein und euch mit zahlreichen News rund um die Highlights der E3 versorgen.

Unter anderem wurde auf der diesjährigen E3 Mirror's Edge 2 angekündigt.

KOMMENTARE

News & Videos zu E3 2013

E3 2013 E3 2013 - E3 2013: Live-Stream zum Nintendo E3 Event hier ansehen E3 2013 E3 2013 - Zusammenfassung der Sony-Pressekonferenz E3 2013 E3 2013 - Live-Stream zum PlayStation 4 E3 Event hier ansehen E3 2013 E3 2013 - Zusammenfassung: Ubisoft-Pressekonferenz E3 2013 E3 2013 - Konami Pre-E3 Show 2013 Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai