PLAYNATION NEWS E-Sport

E-Sport - Finales Caster-Team für Katowice enthüllt

Von Wladislav Sidorov - News vom 11.03.2014, 11:41 Uhr
E-Sport Screenshot

Die Electronic Sports League enthüllte das finale Caster-Team der Intel Extreme Masters Katowice 2014 sowie das der parallel stattfindenden EMS One Counter Strike: Global Offensive. Mit dabei sind unter anderem Sjokz, der eSportler Krepo und der ESL-Host ReDeYe.

Ab Donnerstag ist es soweit: In der Spodek-Arena in Katowice findet der Abschluss der Intel Extreme Masters sowie der EMS One in Counter Strike: Global Offensive statt. Spieler der besten eSports-Teams der Welt versammeln sich in der polnischen Großstadt und kämpfen um hunderttausende Dollar. Nun gab die ESL (Electronic Sports League), die das Event veranstaltet, das finale Team bekannt, dass sich während den Liveshows um die Berichterstattung kümmern wird.

Bei den IEM in League of Legends werden sich zahlreiche bekannte Personen des eSports die Ehre geben: Neben Joe Miller, Leigh 'Deman' Smith, Trevor 'Quickshot' Henry und Martin 'Deficio' Lynge, die allesamt aus der offiziellen von Riot Games produzierten LCS bekannt sind, kümmern sich auch die beiden bekannten eSportler Mitch 'Krepo' Voorspoels und Henrik 'Froggen' Hansen um Kommentare und Analysen zu den Spielen. Eefje 'sjokz' Depoortere übernimmt die Moderation von League of Legends.

Es geht um hunderttausende Dollar

Selbstverständlich wird auch StarCraft 2 bei den Intel Extreme Masters ausgetragen: Hier kümmern sich Shaun 'Apollo' Clark, James 'Kaelaris' Carrol, Yoan 'ToD' Merlo, Joseph 'Ret' de Kroon, Daniel 'Artosis' Stemkoski und Geoff 'iNcontroL' Robinson um das Commentary in den einzelnen Matches. Paul 'ReDeYe' Chaloner wird als Host fungieren.

Neben den Intel Extreme Masters wird in Katowice parallel auch die ESL Major Series One in Counter Strike: Global Offensive veranstaltet. Sean Charles wird die Moderation übernehmen - Lauren 'Pansy' Scott, Jason Kaplan und Stuart 'TosspoT' Saw arbeiten als Kommentatoren. Scott 'SirScoots' Smith und Duncan 'Thorin' Shields versorgen die Zuschauer aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung mit Analysen, Joshua 'steel' Nissan übernimmt die Rolle des Observers.

Das Event in Katowice gilt als Abschluss der Season in der ESL und strotzt mit einem immensen Preisgeld auf. In League of Legends geht es um insgesamt 150.000 Dollar, in StarCraft 2 um 100.000, während man in Counter Strike: Global Offensive stolze 250.000 Dollar erwarten kann, die von Entwickler Valve zur Verfügung gestellt werden. Zehntausende Zuschauer werden im Spodek erwartet, Millionen Zuschauer beim Internetsender ESL.TV.

KOMMENTARE

News & Videos zu E-Sport

E-Sport E-Sport - Olympische Spiele nicht mit gewalttätigen Videospielen E-Sport E-Sport - Wissenschaftler sehen Profi-Spieler als Sportler E-Sport E-Sport - World Esports Association professionalisiert die Szene E-Sport E-Sport - Schalke will Events in der Veltins Arena veranstalten E-Sport E-Sport - Abschlussvideo der IEM Katowice 2014 E-Sport E-Sport - Eröffnungs-Zeremonie in Kattowitz 2014 Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen