Duke Nukem Forever Screenshot

Duke Nukem Forever: Was hat es mit dem mysteriösen Countdown auf sich?

01.09.2016 - 12:54

Die Webseite dukenukem.com möchte den 20. Geburtstag des Actionhelden Duke Nukem offenbar gebührend zelebrieren. Dazu haben sie einen mysteriösen Countdown gestartet, der sich im Laufe des morgigen Tages gen null nähern wird. 

Teilen Tweet Kommentieren

Das letzte große Spiel aus dem Duke Nukem-Universum sollte Duke Nukem Forever darstellen. Leider kam der Titel bei der Spielerschaft auch nach 14 Jahren der Wartezeit nicht sonderlich positiv an. Danach gab es nicht mehr sonderlich viel zu berichteten über den Actionheld, der seine beste Zeit mit Duke Nukem 3D in den Neunzigern hatte. 

Die Rechte zum notorischen Macho liegen nach wie vor bei Gearbox Entertainment. Doch nach der Veröffentlichung von Duke Nukem Forever im Jahre 2011 gab es diesbezüglich keine neuen Infos - bis der mysteriöse Countdown in Kraft trat. Dies geschah auf der offiziellen Webseite des Actionheldes. Was genau passiert, wenn die Anzeige vollständig abgelaufen ist, ist noch unklar. 

Das einzige Merkmal ist die Aktivität auf den Seiten der verschiedenen Social-Media-Plattformen. Diese hat in den letzten Wochen stark zugenommen. Duke Nukem hat offenbar wieder viel zu sagen. Was am 20. Geburtstag des blonden Machos passieren wird, bleibt schließlich bis zur abgelaufenen Zeit abzuwarten. Jedoch behaupten Stimmen, dass es sich um ein Remake von Duke Nukem 3D handeln könnte. Allerdings sind das bis dato alles nur Spekulationen. Was es auch sein wird, Gearbox möchte das Franchise in jedem Fall wieder aufleben lassen.  

Quelle: dukenukem.com
Geschrieben von Ben BrüninghausDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Duke Nukem Forever: Was hat es mit dem mysteriösen Countdown auf sich?

Die Webseite dukenukem.com möchte den 20. Geburtstag des Actionhelden Duke Nukem offenbar gebührend zelebrieren. Dazu haben sie einen mysteriösen Countdown gestartet, der sich im Laufe des ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps