PLAYNATION NEWS Duke Nukem Forever

Duke Nukem Forever - Randy Pitchford über Spielzeit, Sexismus und einem weiblichen Duke

Von Redaktion - News vom 04.04.2011, 10:21 Uhr

Randy Pitchford dürfte inzwischen jedem ein Begriff sein. Der Mann, der den Duke erneut verschoben hat. Wie dem auch sei, plauderte Pitchford in einem Interview mit unseren englischsprachigen Kollegen von CVG neue Details aus. Spieler dürfen sich auf 14- bis 18 Stunden Gameplay in Duke Nukem Forever freuen.  Wobei es davon abhängt, wie der Shooter-Freund durch die Missionen rauscht.

DNF_Morningwood

Bitte Duke, bitte erscheine am 6. Juni!

Pitchford äußert sich in dem Interview über die Vorwürfe des Sexismus und betont, dass der Duke egozentrisch ist, alles in der Welt umkreist ihn. Der Duke liebt die Frauen und ist kein Feind von ihnen. Interessant wäre zudem die Tatsache, einen weiblichen Duke zu erschaffen, so Pitchford. Das klingt ja spannend!

Duke Nukem Forever soll am 6. Juni erscheinen. Die Betonung liegt auf "soll".

KOMMENTARE

News & Videos zu Duke Nukem Forever

Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - Duke trifft auf seinen Erzfeind: "The Doctor Who Cloned Me" angekündigt Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - Den Duke zum Spottpreis abgreifen! Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - Neue Inhalte und Update nächste Woche! Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - That damn good: Gearbox Software enthüllt bald Infos zu neuem Duke-Spiel! Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - Launch Trailer Duke Nukem Forever Duke Nukem Forever - Mörderisch: Die Waffen für die Alienjagd! Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids