PLAYNATION NEWS Driveclub

Driveclub - Einige Online-Features abgeschaltet, um Server zu entlasten

Von - News vom 11.10.2014, 12:50 Uhr
Driveclub Screenshot

Die Entwickler von Driveclub, Evolution Studios, setzen derzeit alles daran, die Server-Probleme zu beseitigen. Mit einem neuen Update, welches zur Folge hat, dass mehr Spieler online zocken können, müssen jedoch einige Features abgeschaltet werden.

Driveclub wird derzeit von Server-Problemen belastet, die es vielen Spielern nicht ermöglichen, das Game online überhaupt zu betreten, sofern eine andere Person seinen Platz nicht freigibt. Evolution Studios veröffentlicht aus diesem Grund zahlreiche Upgrades und Updates, die allerdings zur Folge haben, dass einige Online-Features erst einmal auf Eis gelegt werden.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass dadurch jetzt mehr Spieler die Server betreten können. Die davon betroffenen Features sind zum einen Challenges und zum anderen Social Updates. Doch diejenigen, die eine Verbindung herstellen können, haben nach wie vor die Möglichkeit Clubs beizutreten, auf Leaderboards zuzugreifen und Multiplayer-Rennen durchzuführen.

Die Spieleschmiede erklärt, dass es derzeit keine ideale Situation ist, doch man werde die Features nach und nach wieder einschalten, je mehr man voranschreitet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Driveclub

Driveclub Driveclub - Motorrad-Rennen in Driveclub Bikes schon heute Driveclub Driveclub - PS Plus-Edition erschienen - und wieder offline genommen Driveclub Driveclub - Evolution Studios wird wohl 55 Mitarbeiter entlassen Driveclub Driveclub - PS Plus-Version soll wohl doch noch kommen Driveclub Driveclub - Trailer zeigt Motorrad-Rennen Driveclub Driveclub - Neuer E3-Trailer zeigt Fahrzeuggestaltung und Clubbildung Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen