PLAYNATION NEWS Dragon Ball Xenoverse

Dragon Ball Xenoverse - Der zweite DLC erscheint im April - Termin enthüllt

Von Christian Liebert - News vom 31.03.2015, 15:31 Uhr
Dragon Ball Xenoverse Screenshot

Bereits in der zweiten Aprilwoche wird der nächste DLC für das Fighting-MMO Dragon Ball Xenoverse erscheinen und viele neue Inhalte mitbringen. Bandai Namco enthüllte den Termin zunächst für Japan, aber die anderen Regionen sollten schnell folgen.

Wir hatten euch ja bereits über den zweiten DLC für Dragon Ball Xenoverse informiert, nun gab Bandai Namco einen offiziellen Release-Termin heraus - zumindest für Japan. Dort wird die Erweiterung am 08. April 2015 erscheinen. Zwar gibt es noch keine Details zur Veröffentlichung in den anderen Regionen, aber sehr wahrscheinlich ist, dass man da schnell nachlegen wird. Wir können uns also auch schon mal darauf vorbereiten, dass es im April in der Welt von Son Goku und Co. weiter geht.

Highlight des zweiten DLCs sind die vier neuen spielbaren Charaktere Towa, Mira, Eis Shenron und Nuova Shenron. Außerdem bekommt ihr drei neue Zeit-Patrouillen für den Story-Modus und drei weitere Parallel-Quests. Außerdem 5 Master-Quests bei Pan, 24 neue Moves, sechs Z-Seelen und fünf Kostüme.

Ebenfalls sind erste Informationen zum dritten DLC bekannt geworden, der unter anderem Golden Freezer als spielbaren Charakter bringen wird. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Ball Xenoverse

Dragon Ball Xenoverse Dragon Ball Xenoverse - Aktuell besonders günstig auf Steam zu erwerben Dragon Ball Xenoverse Dragon Ball Xenoverse - Video zeigt euch, wie ihr schnell Level 99 werdet Dragon Ball Xenoverse Dragon Ball Xenoverse - Release-Termin des SSGSS-DLC enthüllt Dragon Ball Xenoverse Dragon Ball Xenoverse - Hier könnt ihr den kostenlosen DLC herunterladen Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen