PLAYNATION NEWS Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition - Neue Infos zu Romanzen, Begleiter und mehr von der PAX East

Von Patrick Hopp - News vom 16.04.2014, 17:30 Uhr
Dragon Age: Inquisition Screenshot

Gespannt warten Fans der Dragon Age-Reihe auf den neusten Ableger aus dem Hause BioWare. Dieser soll in diesem Jahr erscheinen und das Beste aus den beiden Vorgängern bieten. Auf der PAX East verriet der Entwickler nun neue Infos zu den Begleitern, möglichen Romanzen und mehr.

Romanzen gehören seit langer Zeit zu BioWares Spielen und auch Dragon Age Inquisition wird da keine Ausnahme sein. Auf der PAX East wurde nun bestätigt, dass ihr sowohl der Inquisitorin Cassandra Pentaghast als auch dem Templer Cullen den Hof machen könnt. Cullen spielte bereits in den beiden Vorgängern eine wichtige Nebenrolle, in Dragon Age: Origins bewachte er den Zirkel von Ferelden im Magierturm, während er in Dragon Age 2 zum Hauptmann der Templer aufgestiegen und in Kirkwall stationiert war. Zwar gab es bisher keine tatsächliche Romanze mit dem Templer, doch wenn ihr euch in Origins dafür entschieden habt einen weiblichen Magier zu spielen, stellt sich spätestens bei der Rückkehr zum Zirkel heraus das er an euch interessiert ist. In der Fortsetzung wird er euch als Begleiter zur Seite stehen und eine echte Romanze wird endlich möglich sein.

Zum Thema Romanzen gab es dann noch eine weitere interessante Information, denn es soll dieses Mal verschiedene Arten von Romanzen geben. Beispielsweise soll es die typische liebevolle und zärtliche Liebe geben, aber auch Beziehungen die auf verbotener Rivalität oder auch Humor basieren. Wenn ihr wollt, könnt ihr sogar komplett darauf verzichten und einfach nur die Story verfolgen.

Auch interessant war eine Aussage über eure Begleiter, denn während ihr in den Vorgängern meist Außenstehende, Ausgestoßene und Unbekannte an eurer Seite hattet, werden euch in Dragon Age Inquisition die Besten der Besten begleiten. Als Beispiele werden Cassandra und Vivienne genannt, die eine ist eine hochrangige Sucherin und die andere Erste Verzauberin.

Außerdem wurde darüber gesprochen, dass das Spiel euch für das Erforschen der Welt immer in einer gewissen Art und Weise belohnen wird. Manchmal bekommt ihr speziellen Loot und an anderer Stelle werdet ihr auf unvergessliche Bossbegegnungen treffen. Auch sollen sich Begegnungen mit dem Feind durch Zufallselemente immer voneinander unterscheiden und je nach Umwelt andere Gefahren und Effekte bereithalten.

Als Letztes wurde über mögliche Auftritte bekannter Charaktere gesprochen, genannte Namen waren Wächter, Hawke und Flemeth. BioWare sagte dazu nur, dass wenn ein solcher Charakter einen Auftritt bekommen würde, er wirklich wichtig und bedeutet sein müsste. Und auch wenn man darüber gesprochen hat, gibt es bisher keine direkte Bestätigung dafür, dass eine dieser Figuren in Dragon Age Inquisition dabei sein wird.

Auf der PAX East gab Entwickler BioWare zu ihrem Spiel Dragon Age Inquisition, das in diesem Jahr für die PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird, neue Informationen zu Romanzen, Begleitern und mehr bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Origin verschenkt Testversion Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Kostenloser DLC erweitert Hauptspiel um eine Drachenjagd Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Ende der Rollenspiel-Marke ist noch nicht in Sicht Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Bisher erfolgreichster Launch von Entwickler Bioware Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Trailer 'Der Held von Thedas' Dragon Age: Inquisition Dragon Age: Inquisition - Umfangreicher Charakter-Editor vorgestellt GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake