News vom 24.01.2016 - 15:48 Uhr - Kommentieren (0)
Dragon Age: Inquisition Screenshot

David Gaider war 17 Jahre lang als Lead Writer bei Entwickler Bioware angestellt. Nun verlässt der kreative Kopf hinter der Dragon Age-Saga das Unternehmen.

Ende November 2014 erschien mit Dragon Age: Inquisition der mittlerweile dritte Teil der beliebten Rollenspielserie. Als Entwickler zeichnete sich Bioware aus, der bereits mit den Arbeiten an den beiden Vorgängern beschäftigt gewesen war. David Gaider, seines Zeichens Lead Writer, war für die Story der gesamten Dragon Age-Serie verantwortlich und dementsprechend stark in die Entwicklung der Spiele involviert. Wie der Lead Writer nun allerdings via Twitter mitgeteilt hat, sei er nicht länger für das Unternehmen tätig. Nach 17 Jahren verlasse er nun das Bioware- Team und wünsche seinen Kollegen nur das Beste.

Gegenüber den Kollegen von Polygon gab Gaider weitere Informationen preis. So sei die Kündigung sein eigener Wunsch gewesen und die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, da Bioware immer gut zu ihm war. In Kürze möchte er mitteilen, was er für die Zukunft geplant hat, zunächst sei es jedoch Zeit Abschied zu nehmen. 

Gaider war bereits seit 1999 für Bioware tätig und arbeitete unter anderem an Baldur's Gate 2: Shadows of Amn, Knights of the Old Republic und Neverwinter Nights: Hords of the Underdark, bevor er mit den Arbeiten an der Dragon Age-Serie began.

Lead Writer David Gaider, der unter anderem an Dragon Age: Inquisition mitgearbeitet hat, verlässt Entwickler Bioware nach 17 Jahren.

Siehe auch: David Gaider Dragon Age: Inquisition Kündigung Lead Writer news Quelle: Polygon Quelle: Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Dragon Age: Inquisition

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition - Bioware veröffentlicht dritten Patch Mit Patch 1.03 hat Entwickler Bioware das mittlerweile dritte Update zu dem Rollenspiel Dragon Age: Inquisition veröffentlicht. In erster Linie entfernt der Patch zahlreiche Fehler aus dem ...
Artikel zu Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition - Modding-Tool veröffentlicht Obwohl Entwickler BioWare sich bei Dragon Age: Inquisition für die Frostbite 3-Engine entschieden hat und nach eigener Aussage das Modding praktisch nicht möglich sei, gab die ...
Von Dustin Hasberg Unser Team
News zu Kurioses

Kurioses - Dieser Opa muss Tschüß sagen

21.01.

DayZ - Entwickler visiert Beta-Meilenstein an

21.01.

Rise of the Tomb Raider - Kostenlose PS4-Demo veröffentlicht

21.01.

Alien: Covenant - Offizieller Trailer sorgt für Vorfreude

21.01.

Mass Effect Andromeda - Details zum Multiplayer und zur Erkundung der Planeten

21.01.

Persona 5 - Zahlreiche DLC's auch im Westen geplant

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!