PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - New Bloom verspricht grandiose Feature-Flut

Von Thomas Wallus - News vom 29.01.2014, 09:21 Uhr
Dota 2 Screenshot

Valve hat über drei Tage hinweg die Features des kommenden New Bloom Festivals für Dota 2 enthüllt. Mittlerweile umfasst die Ankündigung zwei Helden, zwei Spielmodi und unzählige Skins für den Shop der MOBA. Wir geben einen Schnellüberblick samt Bildern und Videos.

Neue Helden

Wenn heute das Update zum New Bloom Festival, orientiert am chinesischen Neujahrsfest, vom Testserver auf den Live-Server wechselt, dann bringt das Paket aus Bits und Bytes gleich zwei neue Helden mit sich, die dem ursprünglichen Dota entspringen und nun auch in Dota 2 Einzug halten. Nennenswert ist hier in erster Linie auch Terrorblade. Der Dämon ist ein wahrer Meister der Illusion und in der Lage, Abbilder feindlicher Helden oder eine Illusion seines eigenen Körpers zu schaffen. Falls notwendig, wechselt Terrorblade zwischen Fern- und Nahkampf und kann dank seiner ultimativen Fertigkeit auch die Lebenspunkte seiner Mitstreiter oder Feinde durch die Health Points einer Zieleinheit ersetzen. 

Zusätzlich erscheint zu Terrorblade auch ein einzigartiges Arcana Set, wie man es in diesem Umfang bereits von der Einführung des Legion Commanders kennt. Dieses Set könnte erneut über einen Preis von 25 Euro verfügen. Dafür bietet Valve eine veränderte Stimme, besondere Skill-Effekte,  einen gänzlich überarbeiteten Skin, veränderte Helden- und Fähigkeiten-Icons, andere Tod- und Respawn-Melodien sowie auch mehrere neue Animationen.

Zum Schlagwort der neuen Animationen fällt uns zugleich der zweite Mitstreiter im neuen Helden-Doppelpack ein. Der feurige Phönix, der sich bekanntlich aus der Asche erhebt, bewegt sich als hätte er nie so viel Freude am Leben gehabt. Mit einem mächtigen Feuerstrahl, der ihn Teile seiner Lebenspunkte kostet, heizt er Feinden mächtig ein. Zusätzlich steht es dem Phönix frei, Feinde in einem großen Bogen zu verlangsam. Seine Supernova mündet letztlich in einer gewaltigen Detonation, die Feinde lähmt und den eigenen Helden vollständig heilt (HP & MP).

Die besagten Animationen lassen sich anhand eines Videos besonders gut darstellen. Das hier platzierte Material zeigt zunächst den brandheißen und brandneuen Phönix, später präsentiert sich auch Terrorblade von seiner besten Seite.

Neue Spielmodi

Neu unter den Spielmodi ist eine Variante mit zufälligem Fähigkeiten-Zug. Zu Beginn ihrer Partie erhalten die Spieler per Zufall einen zu spielenden Helden. Im Anschluss vermengen sich diese Skills allerdings in einem großen Fähigkeiten-Pool, aus dem die Spieler abwechselnd ihr neues Setup zusammenstellen. Dabei kann nach wie vor aber ein Spieler über nur einen Ultimate verfügen. Doch kann es sich bei diesem um eine Attacke handeln, die für den besagten Helden eigentlich nie geschaffen wurde.

Neben dem Fertigkeiten-Draft stößt auch die sogenannte Aufzeichnungsübernahme hinzu, welche das Aufnahme-Tool von Dota 2 berührt. Schaut man sich ein Replay einer vergangenen Partie an, so erlaubt der Klick auf einen Button den sogenannten Takeover. Gemeinsam mit Freunden etwa entscheidet man sich in einer Lobby, welchen Helden man zu übernehmen wünscht. Dann startet das Spielerlebnis an der Stelle, an welcher der Takeover platziert wurde. Da Dota 2 parallel damit beginnt, eine Aufnahme des Matches zu erstellen, kann später ein erneuter Takeover innerhalb des Takeovers stattfinden.

Neue Karte

Die Standard-Arena passt sich der frühlingshaften Stimmung des bunten Neujahrsfestes an und erstrahlt mit neuem Dekor. Auf gewohntem Terrain finden Spieler natürlich zahlreiche Laternen, aber auch Statuen von Drachen und anderen Wesen. Nicht zu verachten sind hier natürlich die Pferde. Immerhin handelt es sich um das Jahr des Pferdes, das in China an der Tür klopft.

Das Event rund um die Jahresbestie

Valve zelebriert zuletzt auch die Auferstehung der Jahresbestie. Diese erscheint in Zyklen, heißt es, und ist damit nicht immer an Ort und Stelle - zumindest laut Hintergrundgeschichte. Sie zu erledigen lohnt sich, um an Flammensalzbarren zu gelangen. Sie sind Grundlage der Herstellung weiterer Schmuckstücke. Wie schon zum Winter-Event bietet Valve Boosts an, um die Zahl der gefundenen Barren zu steigern. Auf Basis dieses temporären Spielmodus können Spieler von Dota 2 unter anderem an Rezepte, Wards oder auch den besonderen Rothuf-Kurrier kommen.

Neuzugänge im Shop

Wie wir damals berichteten, riefen die Entwickler dazu auf, den Steam Workshop zu verwenden, um viele neue Gegenstände für die Verwendung in Dota 2 zu platzieren. Die Community ließ nicht lange auf sich warten und brachte zahlreiche Helden-Skins, HUD-Transformationen und sonstige Highlights zum Vorschein, die heute in den Shop von Dota 2 Einzug halten werden. Die Ersteller der Gegenstände werden dabei wie immer am Umsatz beteiligt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Gefeuerter Analyst laut Gabe Newell ein Arsch - ganzes Team weg Dota 2 Dota 2 - Analyst wird während des Shanghai Majors gefeuert Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai