PLAYNATION NEWS Dota 2

Dota 2 - Dokumentarfilm "Free to Play" erreicht 5,5 Millionen Views

Von Sarah Hübner - News vom 25.03.2014, 12:00 Uhr
Dota 2 Screenshot

Mit dem International-Turnier für die MOBA DotA 2 wurde 2011 bereits eine Millionenmarke geknackt, was die unglaubliche Summe von 1.000.000 Dollar Gewinnerpreisgeld anging. Nun setzt Valve einen neuen Meilenstein mit sage und schreibe 5,5 Millionen Views für die eSports-Doku "Free to Play".

Erst letzte Woche veröffentlichte Valve den hauseigenen Dokumentarfilm "Free to Play", der sich mit der eSports-Szene und speziell dem ersten DotA-2-International-Turnier beschäftigt, welches 2011 auf der gamescom in Köln stattfand.

Schon mehr als satte 5,5 Millionen Mal wurde das Schicksal der Profi-Spieler Benedict "HyHy" Lim (Singapur), Daniel "Dendi" Ishutin (Ukraine) und Clinton "Fear" Loomis (USA) verfolgt. Verfügbar ist das Video in Spielfilmlänge weiterhin auf den Plattformen Steam, YouTube, Twitch und iTunes, wozu ihr die Direktverlinkungen in diesem Satz finden könnt.

Wer von euch den Film noch nicht gesehen hat, der kann sich gern Appetit im angehängten Trailer holen. Die Dokumentation ist meiner Meinung nach ein Leckerbissen für alle DotA-Spieler und solche, die es noch werden wollen.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Dota 2

Dota 2 Dota 2 - Ranked Matches bald nur mit bestätigter Telefonnummer Dota 2 Dota 2 - ESL One in Frankfurt im deutschen Free-TV Dota 2 Dota 2 - Gefeuerter Analyst laut Gabe Newell ein Arsch - ganzes Team weg Dota 2 Dota 2 - Analyst wird während des Shanghai Majors gefeuert Dota 2 Dota 2 - Free to Play Documentary begleitet Spieler Dota 2 Dota 2 - gamescom '11 Trailer YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt