PLAYNATION NEWS DOOM

DOOM - Fokus auf Spielspaß und nicht auf den e-Sport

Von Ben Brüninghaus - News vom 27.07.2015, 19:05 Uhr
DOOM Screenshot

id Software spricht sich über den Fokus der Entwickler aus. Dieser soll vorerst beim Spielspaß und nicht auf dem e-Sport liegen. Änderungen seien frühestens nach dem Release zu erwarten. 

Der Executive Producer names Marty Stratton teilte auf der diesjährigen Quakecon in einem Interview der Webseite Gamespot mit, dass id Software das Augenmerk des Multiplayer-Modus vom Doom-Reboot nicht auf den direkten e-Sport lege. Viel mehr möchte man sich auf den Spielspaß konzentrieren, der bei den Spielern 'auf der Couch' und im Mittelpunkt des kompetitiven Multiplayers liegen solle. 

'Es gibt tausende Momente, beim Zusehen der Mehrspieler-Matches, bei denen ein potentielles e-Sport vorhanden ist. Aber wir arbeiten wirklich daran, wie man Millionen von Menschen auf ihrer Couch unterhalten kann. Deshalb liegt hier unser Fokus.'

Er führt weiter aus, dass die Entwickler einige Erfahrungen im e-Sport mit der Quake-Seite gemacht hätten. Um diesen Teil richtig zu erfüllen, benötige es jedoch an entsprechender Zuwendung. Inwiefern sich der Titel schließlich doch für den e-Sport eignet, möchte man erstmal mit dem Release abwarten. Er schließt es also im Groben nicht aus, dass diese Aspekte in Zukunft zur Thematik stehen könnten.

KOMMENTARE

News & Videos zu DOOM

DOOM DOOM - Erhält 4K-Update für PS4 Pro und Xbox One X DOOM DOOM - Steht als 2D-Sidescroller MiniDOOM 2 zum Download bereit DOOM DOOM - Patch für Switch-Version kommt, soll mehrere Bugs beheben DOOM DOOM - Update 1.1 für die Switch wird groß DOOM DOOM - Multiplayer-DLC Bloodfall erschienen DOOM DOOM - Glory Kill-Montage, jeder einzelne Kill-Move! GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake