PLAYNATION NEWS DOOM: VFR

DOOM: VFR - Unser Ersteindruck zum Abtauchen in die VR-Hölle

Von Ben Brüninghaus - News vom 28.09.2017, 15:42 Uhr
DOOM: VFR Screenshot

Wenn Bethesda zum Ausprobieren von DOOM: VFR einlädt, sind wir natürlich nicht weit. Wir durften den VR-Spaß in Frankfurt ausprobieren und haben einen kleinen Ersteindruck für euch zusammengetragen. 

Einmal mehr erweitert Bethesda das Plattform-Kontingent, auf das ihr in Zukunft DOOM spielen könnt. Es handelt sich hierbei um das Reboot, das bereits für diverse Plattformen erschienen ist. Doch das war noch lange nicht alles. DOOM wird in den kommenden Monaten nicht nur für die Nintendo Switch erscheinen:

Bethesda Bethesda Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

Es wird sogar eine vollwertige VR-Adaption geben, die sich ein Stück weit vom Hauptspiel absetzt. Obgleich es sich hierbei um bekannte Elemente handelt, haben die Mannen von id Software für DOOM: VFR eine eigene Kulisse gebaut. Es wird also neue Areale und Einlagen geben, die für die Virtual Reality optimiert wurden.  

Das ist möglicherweise auch ein reeller Vorteil, da sie das VR-Erlebnis von Grund auf steuern und gestalten können. Es handelt sich also nicht um ein fertiges Spiel, das nachträglich nur einen VR-Modus hinzugefügt bekam. Wir haben in unserem Ersteindruck zusammengetragen, warum wir beim Antesten von DOOM: VFR eine Menge Spaß hatten. 

News & Videos zu DOOM: VFR

DOOM: VFR DOOM: VFR - Unser Ersteindruck zum Abtauchen in die VR-Hölle DOOM: VFR DOOM: VFR - Dämonenjagd in Virtual Reality bestätigt DOOM: VFR DOOM: VFR - Gameplay-Trailer zum neuen VR-Ableger PUBG PUBG - Brendan Greene über den aktuellen Stand der Xbox One-Version GTA 5 GTA 5 - Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver
News zu CS:GO

LESE JETZTCS:GO - Erhält der Taktik-Shooter einen Battle-Royale-Modus?

KOMMENTARE